Stand: 18.09.2020 07:17 Uhr

Meine: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf einem Acker. © NonstopNews
Der Motorradfahrer kollidierte frontal mit einem Pkw.

Bei einem Unfall auf der L321 im Landkreis Gifhorn ist am späten Donnerstagabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der 58-Jährige bei Meine aus ungeklärter Ursache abrupt abgebremst. Er stürzte daraufhin und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Auto einer 18-Jährigen zusammen. Das Motorrad wurde komplett zerstört, der Pkw im Frontbereich erheblich beschädigt. Die Frau erlitt einen Schock.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.09.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen betreten in Wolfsburg das Rathaus. © dpa - Bildfunk Foto: Jochen Lübke

Wolfsburgs Inzidenz steigt rasant - Strengere Regeln kommen

Erste Verschärfungen gelten ab Montag. Da die Inzidenz jetzt über 50 liegt, könnten weitere Einschränkungen folgen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen