Stand: 21.09.2019 09:44 Uhr

Hoher Schaden nach Brand in Göttinger Fachwerkhaus

Bei einem Brand in einem Fachwerkgebäude in der Göttinger Innenstadt ist am Sonnabend nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Das Feuer brach am frühen Morgen im Obergeschoss aus, wie die Polizei mitteilte. Nach Angaben der Feuerwehr konnten sich die Bewohner des Hauses nach draußen retten, weil sie von einem Rauchmelder gewarnt wurden. Einer von ihnen wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr evakuierte ein Nebengebäude. "Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen meterhohe Flammen aus dem Obergeschoss", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Das Feuer griff demnach auf den Dachstuhl über. Rund 40 Einsatzkräfte waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Am frühen Vormittag hatte die Feuerwehr den Brand weitgehend unter Kontrolle. Die Ursache für den Brand ist noch unbekannt.

Jederzeit zum Nachhören
09:45
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

15.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:45 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.09.2019 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:02
Hallo Niedersachsen
06:04
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen

Die Glöckner von YouTube

Hallo Niedersachsen