Stand: 13.06.2020 15:50 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

AfD fordert Beobachtung von Familienclans

Bild vergrößern
Clankriminalität: AfD-Landeschefin Dana Guth fordert den Einsatz des niedersächsischen Verfassungsschutzes. (Archivbild)

Die Alternative für Deutschland (AfD) fordert, dass der Verfassungsschutz kriminelle Familienclans beobachten muss. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Innenminister Boris Pistorius (SPD) habe versagt, er müsse jetzt härter durchgreifen, so AfD-Landeschefin Dana Guth bei einer Kundgebung in Peine. Pistorius hatte am Freitag die Clankriminalität im Land als ernstes Problem bezeichnet. In Peine seien eine Polizistin und ein Polizist von Clanmitgliedern bis nach Hause verfolgt und bedroht worden. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dietmar Friedhoff aus Neustadt am Rübenberge sagte am Sonnabend in Peine, dass die AfD die einzige Partei sei, die hinter der Polizei stehe. Die Kundgebung verlief friedlich, eine Gegendemonstration gab es nicht.

Weitere Informationen

Mehr Polizei: Kriminelle Clans stärker im Fokus

12.06.2020 16:00 Uhr

Die Behörden wollen verstärkt gegen kriminelle Clans vorgehen. Das kündigte Niedersachsens Innenminister Pistorius bei der Vorstellung des ersten Lageberichts zur Clankriminalität an. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

12.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.06.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:37
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
01:26
Hallo Niedersachsen