Thema: Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Eine KI-Wissenschaftlerin des Landeskriminalamt Niedersachsen arbeitet an Computerbildschirmen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Landesregierung: Millionenverlust wegen Software-Flop?

Seit Jahren versucht das Land, das interne Rechnungswesen neu aufzustellen. Aber der Software-Anbieter bekommt die Probleme nicht in den Griff. mehr

Die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.

Ukraine-Krise: Rückt Schwesig vom SPD-Kurs ab?

Auch nach dem SPD-Spitzentreffen zur Ukraine-Krise vermeidet Ministerpräsidentin Schwesig es, Russland als Verursacher des Konflikts zu benennen. mehr

Das Bild zeigt den Plenarsaal des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

Tritt die SPD die Rechte der Opposition mit Füßen?

Die große SPD-Fraktion sichert sich den Vorsitz im wichtigen Finanzausschuss des Landtags. Die Opposition spricht von Verstoß gegen Parlamentsregeln. mehr

Birgit Hesse (SPD), die Landtagspräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, sitzt nach ihrer Wiederwahl im Plenarsaal und hebt zur Fortsetzung der konstituierenden Sitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern die Sitzungsglocke. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Neuer Landtag MV: Hesse als Präsidentin wiedergewählt

Bei der konstituierenden Sitzung gaben 59 der 79 Abgeordneten Hesse ihre Stimme. Die Wiederwahl galt im Vorfeld als sicher. mehr

Birgit Hesse, Landtagspräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern (SPD) © ndr.de Foto: ndr.de

Streit um Besetzung der Landtagsspitze

Welche Fraktion bekommt einen Sitz im wichtigen Landtagspräsidium? Über die Frage kündigt sich schon vorab Streit an. mehr

Eckhardt Rehberg © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

CDU MV: Viel Lob, aber auch Uneinigkeit zu neuem Kurs der Bundes-CDU

Eine Neuaufstellung und Neuausrichtung der Bundes-CDU soll her. Von der Landes-CDU gibt es Lob, aber auch Nachfragen. mehr

Am Tag nach der Bundestagswahl, den Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern, steht Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, auf der Bühne im Willy Brandt Haus. © dpa-Bildfunk Foto: Britta Pedersen

Sondierungen: Schwesig traf sich mit CDU und Linken

Nicht nur auf Bundesebene nehmen die Sondierungen Fahrt auf, sondern auch in Mecklenburg-Vorpommern. Am Donnerstag fand die zweite Runde der Vorgespräche statt. mehr

Die Tür zum Landtag am Schweriner Schloss steht offen. © picture alliance/dpa Foto: Silke Winkler

Stillschweigen nach ersten Sondierungsgesprächen in MV

Die SPD sprach am Freitag mit der CDU. Über Ergebnisse wurde nichts bekannt gegeben. Gespräche mit Linken, Grünen und der FDP sollen folgen. mehr

Michael Sack und Eckhardt Rehberg (l.) © NDR Foto: Stefan Ludmann

Nach Rücktritten bei der CDU - Ex-Parteichef Rehberg übernimmt

Sack und Waldmüller haben ihre Ämter aufgegeben, Rehberg kommt übergangsweise und steht für Sondierungsgespräche bereit. mehr

Uniklinik Rostock (Screenshot)

Unimedizin Rostock: Landesregierung sieht keine Fehler bei sich

Wahlkampf oder Krisen-Aufarbeitung? Die Misere an der landeseigenen Unimedizin Rostock hat erneut den Landtag beschäftigt. Die Regierung sieht keine Fehler bei sich - die Opposition dagegen schon. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Universitätsmedizin Rostock" weist auf das entsprechende Gebäude im Hintergrund hin. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Notfall Unimedizin Rostock: Ministerin Martin erneut im Ausschuss

Bereits zum zweiten Mal muss Bildungsministerin Martin im Landtag wegen der Krise an der Unimedizin Rostock Rede und Antwort stehen. mehr

Die Spitzenkandidaten Dietmar Bartsch und Janine Wissler (beide Die Linke) stehen vor dem Start der Linken-Wahlkampfveranstaltungen auf dem Universitätsplatz in Rostock. © dpa-Bildfunk Foto: Danny Gohlke

Linke startet in Rostock in Bundestagswahlkampf

Die Spitzenkandidaten Janine Wissler und Dietmar Bartsch läuteten in Rostock den Bundestagswahlkampf ein. mehr