Stand: 22.06.2021 13:43 Uhr

Wismar: Drei Verletzte bei Arbeitsunfall auf Baustelle

Auf der Großbaustelle an der Poler Straße in Wismar ist es am Dienstagmittag zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei dem drei Arbeiter teils schwer verletzt worden sind. Laut Polizei wurden zwei Bauarbeiter unter einem Stahlträger eingeklemmt und ein weiterer verletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die Eingeklemmten. Einer sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Rostock gebracht worden, hieß es. | 22.06.2021 13:43

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Landesregierung MV will eigene Fördermittel-Zentrale gründen

Alles aus einer Hand? Die Landesregierung will die Förderverwaltung komplett umbauen. Es geht um Milliarden und um Jobs. mehr