Eisbildung auf einer STraße. Dahinter ein Auto. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Überfrierende Nässe: Unfälle auf glatten Straßen

Stand: 05.01.2022 08:09 Uhr

Überfrierende Nässe hat viele Straßen im Land in Rutschbahnen verwandelt. Bei Unfällen kam es nur zu Sachschäden, verletzt wurde niemand.

Auf den Straßen Mecklenburg-Vorpommerns sind am Mittwochmorgen etliche Verkehrsteilnehmer von Glätte überrascht worden: Es kam zu einigen Unfällen. Laut Polizei gerieten etwa zehn Autos und Kleintransporter ins Schleudern und prallten gegen Leitplanken oder rutschten in Gräben. Ursache für die Glätte seien nasse Fahrbahnen, die am Morgen überfroren. Vor allem außerhalb von Ortschaften sanken die Temperaturen deutlich. 

Am Mittag Lastwagenbergung bei Krakow

Im Rostocker Stadtteil Reutershagen ist laut Polizei ein Auto gegen eine Laterne gefahren. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Zwischen Krakow am See und Bossow im Landkreis Rostock ist ein Lkw in den Straßengraben gerutscht. Gegen Mittag soll der 40-Tonner geborgen werden - auf der Landstraße kann es dann zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Transporter aus Graben geborgen

Bei Spantekow nahe Anklam kam ein Auto derart ins Rutschen, dass es letztlich erst auf einem Acker zum Stehen kam. Bei Brunn rutschte ein Transporter in den Graben und muss geborgen werden. Weitere Unfälle wurden unter anderem aus Glasin (Nordwestmecklenburg), Severin (Ludwigslust-Parchim) und Alt Käbelich (Mecklenburgische Seenplatte) gemeldet.

Weitere Informationen
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Foto: Ronald Wittek

Verkehrsmeldungen für Mecklenburg-Vorpommern

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 05.01.2022 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Wahlplakate zur Oberbürgermeister-Wahl in Rostock mit den beiden Stichwahl-Kandidaten Eva-Maria Kröger und Michael Ebert. © Andreas Frost Foto: Andreas Frost

Stichwahl um den Rathaus-Chefsessel in Rostock

Bei der Oberbürgermeister-Stichwahl kandidieren Eva-Maria Kröger (Linke) und der parteilose Michael Ebert. mehr

Eva-Maria Kröger antwortet neben Michael Ebert beim Wahl-Talk von NNN und NDR MV auf eine Frage. © NDR
66 Min

NDR MV Live aus Rostock: OB-Wahltalk mit Kröger und Ebert

Was wollen Rostocks OB-Kandidaten Eva-Maria Kröger (Linke) und Michael Ebert (parteilos, unterstützt von CDU, FDP, UFR)? 66 Min

NDR MV Highlights

Peter Rasch arbeitet an einem Adventskranz © NDR Foto: Udo Tanske
3 Min

Tipps vom Profi: Einen Adventskranz selber binden

Einen Adventskranz zu basteln, geht einfach und schnell: Das Wichtigste sind das Tannengrün und die Kerzen. 3 Min

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Eine Passantin vor einem Schaufenster, in dem ein Plakat mit der Aufschrift "Black Week" hängt © Marcus Brandt/dpa Foto: Marcus Brandt

Black Friday 2022: Günstiger Deal oder Fake-Angebot?

Der Black Friday lockt heute mit Schnäppchen. Ein Preisvergleich lohnt, um zu erkennen, ob ein Angebot wirklich günstig ist. mehr