Klares und stilles Wasser eines Sees © NDR Foto: Werner Bayer aus Neubrandenburg

Tollensesee-Schwimmerin bei Querung ertrunken

Stand: 19.08.2022 07:39 Uhr

Die Schwimmerin, die bei einer Gruppen-Überquerung im Tollensesee in Neubrandenburg ums Leben kam, ist ertrunken. Das ergab nach Angaben der Neubrandenburger Staatsanwaltschaft die Obduktion der toten US-Amerikanerin.

Die Obduktion und die Ermittlungen ergaben laut Polizei bisher keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Die 61 Jahre alte Frau war laut Polizei mit fünf Begleitern aus Übersee auf die etwa 2,5 Kilometer lange Schwimmstrecke vom Ost- zum Westufer des Sees gegangen. Zu der Zeit herrschte am Tollensesee aber kräftiger Wind und Wellengang. Nachdem vier der sechs Schwimmer am anderen Ufer waren, wurden zwei Mitglieder der Gruppe vermisst. Bei einer Suche war die 61-Jährige leblos auf dem See gefunden worden. Ein 37 Jahre alter Kanadier, der ebenfalls vermisst worden war, hatte die Querung an einer anderen Stelle geschafft und sich erst später bei der Gruppe gemeldet.

Schwimmgruppe aus dem Ausland

Die Sportler gehören zu einer auswärtigen Schwimmergruppe, die größere Seen in Deutschland durchschwimmt. Die Gruppe war im Bereich von Klein Nemerow ins Wasser gestiegen und wollte offenbar ans andere Ufer nach Gatsch-Eck schwimmen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.08.2022 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostock: Der bisherige Co-Vorsitzende Ole Krüger und die 24-jährige Katharina Horn werden auf der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen in Mecklenburg-Vorpommern als neue Doppelspitze gewählt. © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Grüne: Horn und Krüger bilden neue Parteispitze in MV

Die 24-jährige Katharina Horn folgt auf Weike Bandlow, die nicht wieder kandidiert hatte. Krüger wurde als Co-Landeschef auf der Landesdelegiertenkonferenz in Rostock bestätigt. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Die Sesamstraßenfiguren Ernie und Bert stehen gemeinsam mit Radiomoderator Stefan Kuna mit verschränkten Armen Rücken an Rücken und lachen in die Kamera © NDR/Sesame Workshop Foto: NDR/Sesame Workshop, NDR/Ecki Raff

Jetzt anmelden zum NDR MV Geburtstagsfest am 25. September

Wir laden Sie ein: Feiern Sie den Sonntag mit uns rund ums Landesfunkhaus in Schwerin mit Livebands, Spielen und Action. mehr

NDR MV Highlights

Synchronisation des Knarrens einer Ballongondel in einem Kinderfilm mithilfe der Creek Box. © NDR/ExtraVista Film & TV/Erik Lötsch
29 Min

Steinbeck bei Goldberg: Hier entstehen die Sounds fürs Kino

Peter Burgis ist der Star unter den Geräuschemachern. Der Meister der Töne lebt und arbeitet in einem mecklenburgischen Dorf. 29 Min

NDR Empfang im Landesfunkhaus Schwerin: Chefredakteurin Gordana Patett und Landesfunkhausdirektor Joachim Böskens © NDR Foto: Jens Büttner
166 Min

NDR MV Live: Der NDR Jahresempfang 2022

Rund 250 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben sind gekommen, um beim NDR Jahresempfang "30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern" zu feiern. 166 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

Stefan Kuna ist der NDR 1 Radio MV Glücksbringer

Was könnte schöner sein, als Menschen glücklich zu machen? Stefan Kuna geht mit seiner Show auf eine besondere Mission. mehr