Stand: 17.08.2023 10:19 Uhr

Stralsund: Erneut Kinderwagen in Mehrfamilienhaus angezündet

Erneut ist in Stralsund in einem Mehrfamilienhaus ein Kinderwagen angezündet worden. Nach Angaben der Polizei meldeten Anwohner kurz vor 23.00 Uhr das Feuer. Ein Bewohner habe den Kinderwagen ins Freie bringen können, wo er durch die eintreffende Feuerwehr gelöscht wurde. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung und bittet um Hinweise. Seit März zündeten Unbekannte mehrfach in Mehrfamilienhäusern in Stralsund Kinderwagen an.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 17.08.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Junge Menschen stehen vor einer Bühne. © colourbox

Die NDR MV Sommerparty: Heute wird in Grabow gefeiert und geküsst

Fröhlich, bunt und musikalisch: Die NDR MV Sommerparty steigt am 22. Juni in Grabow und am 31. August in Ueckermünde. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr