Stand: 12.08.2021 04:57 Uhr

Passagierschiff rammt Fischkutter im Hafen von Stralsund

Ein Schiff der "Weißen Flotte" hat am Mittwoch im Hafen von Stralsund einen Fischkutter gerammt. Wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte, stieß das Fahrgastschiff «Gellen» beim Ablegen rückwärts gegen den an seinem Liegeplatz vertäuten Kutter "Anja". Zwei Angestellte auf dem Fischkutter stürzten, die beiden Frauen wurden zusätzlich von heißem Fett aus der Fritteuse leicht verletzt. Das Passagierschiff wollte zu einer Betriebsfahrt nach Wiek auf der Insel Hiddensee aufbrechen, Passagiere waren nicht an Bord. An beiden Schiffen entstanden Schäden. Die genaue Höhe blieb unklar. | 12.08.2021 04:57

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der neue CDU-Fraktionschef Franz-Robert Liskow © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Beratungen der neuen Fraktionen - Liskow CDU-Fraktionschef

Bei der CDU bilden Franz-Robert Liskow und Sebastian Ehlers die neue Fraktionsspitze. Bei der SPD ist erwartungsgemäß Thomas Krüger als Fraktionschef wiedergewählt worden. mehr