Stand: 22.03.2019 08:09 Uhr

Malchow: Müll sammeln statt Klima-Demo

Als Alternative zu den "Fridays for Future"-Demonstrationen für mehr Klimaschutz ruft die Stadt Malchow Schüler auf, sich am Aufräumen in ihrer Stadt zu beteiligen. Am Vormittag soll der Erddamm, der zur Inselstadt führt, von Unrat befreit werden. Die Aufräumaktion wird von den Mitarbeitern des Rathauses und von Freiwilligen durchgeführt. Auch heute wollen Schüler in Mecklenburg-Vorpommern wieder unter dem Motto "Fridays for Future" auf die Straße gehen. In Rostock ist die Demo diesmal allerdings erst nach Schulschluss angesetzt. Laut Veranstalter sollen so weitere Fehlstunden verhindert werden. | 22.03.2019 08:05

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:23
Nordmagazin

AWO wegen Kita auf Mallorca weiter unter Druck

21.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:43
Nordmagazin

Klärschlamm: Anlage HTCycle hat Marktreife

21.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:33
Nordmagazin

Ermittlungen in Zinnowitz laufen weiter

21.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin