Beleuchtete Absperrungen im Evakuierungsgebiet in Göttingen © dpa Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Lärz: Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Stand: 08.12.2022 17:57 Uhr

Bei Bauarbeiten auf dem Flugplatzgelände in Lärz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) wurde erneut ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Am Donnerstagnachmittag konnte die 125 Kilogramm schwere Bombe amerikanischer Bauart entschärft werden.

Die Entschärfung des Blindgängers durch Experten des Munitionsbergungsdienstes dauerte diesmal nur wenige Minuten, hieß es von einem Sprecher des Amtes Röbel. Für die Entschärfung wurde ein Sicherheitsradius im Umkreis von einem Kilometer um den Fundort eingerichte. Wohngebäude waren nicht betroffen, auf dem Flugplatzgelände sind aber Büroräume und Ferienhäuser, die geräumt werden müssten. Betroffen von der Sperrung war auch ein Abschnitt der Bundesstraße 198 zwischen Rechlin und Mirow.

Zuletzt mehrere Bombenfunde an der Müritz

Zuletzt war Mitte November im nahegelegenen Rechlin eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Wenige Tage zuvor war in Lärz eine Fliegerbombe im zweiten Versuch erfolgreich gesprengt werden. Auf dem Flugplatzgelände soll ein Solarpark entstehen. Deshalb wird das Gelände genauer abgesucht.

Weitere Informationen
In Rechlin (Mecklenburgische Seenplatte) wird eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. © NDR Screenshots Foto: NDR Screenshots

Blindgänger in Rechlin: Beide Bomben unschädlich gemacht

Der erste Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde erfolgreich entschärft, die zweite Bombe musste gesprengt werden. mehr

Bombensprengung auf dem Flugplatzgelände in Lärz © NDR

Lärz: Fliegerbombe gesprengt - im zweiten Versuch

Die 500-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist nach einem Fehlversuch erfolgreich gesprengt worden. Eine Entschärfung war zu gefährlich. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Neubrandenburg | 08.12.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Wappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an der Uniform eines Polizeibeamten. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Karlsruhe: Polizeigesetz von MV teils verfassungswidrig

Mehrere Vorschriften zu Überwachungsmaßnahmen durch die Polizei seien nicht verhältnismäßig, erklärte das Bundesverfassungsgericht. mehr

NDR MV Highlights

Ein Foto von Michael Jäger, verwendet im Nordmagazin, zeigt einen Kometen im Weltall © Screenshot

Grüner Komet C/2022: So lässt er sich jetzt beobachten

Als er vor 50.000 Jahren zuletzt zu sehen war, lebten noch die Neandertaler. Jetzt nähert sich Komet C/2022 E3 wieder der Erde. mehr

Moderatorin Theresa Hebert summt die neuen Kopfhörerhits ein © NDR Foto: Jan Baumgart

Die NDR 1 Radio MV Kopfhörer-Hits: Titel erraten und gewinnen

Gesummten Titel erraten und mehrmals täglich mindestens 100€ gewinnen: Vom 9. Januar bis zum 3. Februar hören Sie bei NDR 1 Radio MV die Kopfhörer-Hits mehr

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr