Junge hält Puzzleteil mit der Aufschrift Ehrenamt. © Fotolia Foto: N-Media-Images

Kreis Vorpommern-Rügen ehrt Engagement während der Pandemie

Stand: 21.08.2021 08:37 Uhr

Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat mehr als 20 Menschen für ihr Engagement während der Pandemie ausgezeichnet. Vergeben wurden die Ehrungen während des Sommerempfangs des Kreises in Barth auf dem Flughafen.

Im Rahmen des Sommerempfangs des Landkreises Vorpommern-Rügen wurden 24 Personen für soziales Engagement geehrt. Die Ausgezeichneten haben sich" über das übliche Maß hinaus für andere eingesetzt", hieß es zur Begründung: sie haben sich um Senioren gekümmert, sind für sie einkaufen gegangen oder haben sie gefahren. Sie haben sich um Kinder gekümmert, wenn Turnhallen geschlossen bleiben mussten oder sie haben die Corona-Test-Zentren ehrenamtich verstärkt, geimpft, im Hintergrund die Fäden zusammengehalten und Abläufe koordiniert, damit Helfer an vorderster Front ohne größere Schwierigkeiten arbeiten konnten.

Frau des Jahres Vorpommern-Rügen geehrt

Daneben wurde die Stralsunder Unternehmerin Anja Schurich als Frau des Jahres 2021 im Landkreis Vorpommern-Rügen ausgezeichnet, unter anderem weil sie sich in vielen Vereinen engagiert und junge Frauen in Führungspositionen unterstützt. Geehrt wurde aber auch der Physiker Jochen Lehmann, der den Grundstein für die Wasserstoff-Forschung an der Hochschule Stralsund legte.

Corona in MV
Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 23. September 2021.

Corona in MV: 75 Neuinfektionen - Hospitalisierungs-Inzidenz weiter bei 0,6

Die Corona-Ampel stuft alle Regionen weiter "grün" ein. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter. mehr

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Milliarden aus MV-Schutzfonds fast zur Hälfte ausgezahlt

Corona-Hilfen: Viel Geld aus dem MV-Schutzfonds ist schon geflossen. Nun sind weitere Mittel frei. mehr

Eine Impfdosis und eine Spritze © Colourbox Foto: Beneda Miroslav

Impfpanne in Stralsund wird vor Amtsgericht verhandelt

Acht Pflegekräften war die fünffache Dosis des Impfstoffes gegen Covid-19 gespritzt worden. mehr

Schüler sitzen in einer Klasse und melden sich © NDR Foto: Julius Matuschik

Nordwestmecklenburg hebt verschärfte Corona-Maßnahmen auf

Weil sich die Lage entspannt hat, entfällt die Maskenpflicht für Schüler. Von morgen an sind zudem keine Tests mehr nötig. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 21.08.2021 | 08:37 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Plate: Stark beschädigt steht nach einem Busunfall mit mehreren verletzten Grundschülern das Fahrzeug im Straßengraben. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Nach Schulbusunfall: Eltern fordern Sitzplatzgarantie

Zu voll, zu eng: Nach Ansicht von Elternvertretern gibt es bei Schulbussen in MV viel zu tun. Oft müssten Kinder stehen. mehr