Stand: 06.10.2018 09:15 Uhr

Hagenow: ICE mit 700 Reisenden bleibt liegen

700 Reisende eines bei Hagenow liegengebliebenen ICEs wurden mit einem Ersatzzug nach Hamburg gebracht.

Am Freitagabend ist ein liegengebliebenener Zug auf der Strecke Berlin - Harburg evakuiert worden. Der ICE 690 war laut Deutscher Bahn am frühen Abend zwischen Hagenow-Land und Pritzier (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit herabhängenden Teilen einer Oberleitung kollidiert. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Reisende wurden evakuiert

Die rund 700 Zugreisenden blieben zunächst noch rund zwei Stunden an Bord des ICE. Ein Notfallmanager der Bahn nahm vor Ort eine Lageeinschätzung vor und entschied, dass der Zug nicht mehr weiterfahren könne.

Nach Angaben der Bahn wurde ein Ersatzzug in Hagenow-Land neben den ICE gefahren. Die Passagiere wurden mit sogenannten Evakuierungsbrücken von einem Zug in den anderen gebracht. Der Ersatzzug fuhr gegen 21 Uhr weiter nach Hamburg, der liegengebliebene ICE wurde mit einer Diesellok abgeschleppt.

Bild vergrößern
Der Zug war mit einer herabhängenden Oberleitung kollidiert.
Verspätungen und Umleitungen

Die Strecken Hamburg-Berlin und Hamburg-Schwerin waren bis zu diesem Zeitpunkt komplett gesperrt. Es kam zu Zugausfällen und Verspätungen. Der Fernverkehr auf der Strecke wurde über Uelzen umgeleitet. Die genaue Ursache des Bahnunglücks ist noch unklar. Die Verbindung sei nach einer Störung vom Freitagabend zwar weiterhin nur eingleisig befahrbar, dies habe aber keine Auswirkungen für die Reisenden, teilte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Sonnabendmorgen mit.

Weitere Informationen

Keine Züge zwischen Stralsund und Rügen

Der Zugverkehr zwischen Stralsund und der Insel Rügen wird wegen Bauarbeiten auf dem Rügendamm bis Ende Oktober eingestellt. Reisende und Pendler müssen auf Ersatzbusse umsteigen. (17.09.2018) mehr

Brennender Baum: Reisende sitzen in IC fest

Ein mit rund 130 Reisenden besetzter Intercity in Richtung Hamburg musste am Freitagabend bei Kirch Jesar einen unfreiwilligen Stop einlegen. Ein Baum fiel auf die Oberleitung und fing Feuer. (27.07.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 05.10.2018 | 21:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:24
Nordmagazin
06:24
Nordmagazin
02:39
Nordmagazin