Eine Jugendliche wird gegen Covid-19 geimpft. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Corona-Impfungen an Schulen beginnen Dienstag

Stand: 15.08.2021 10:33 Uhr

Erste Impfteams sollen in der kommenden Woche in die Schulen des Landes kommen. Zunächst wird die Corona-Schutzimpfung nur älteren Schülern angeboten.

An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen am kommenden Dienstag die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen. Wie ein Sprecher des Bildungsministeriums in Schwerin sagte, werden die Termine für die Corona-Schutzimpfungen in Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsbehörden der Kreise und kreisfreien Städte festgelegt und die impfwilligen Schüler darüber informiert.

Weitere Informationen
Ein Impfausweis wird in einem Klassenzimmer hochgehalten. © picture alliance / Flashpic Foto: Jens Krick

Nur wenige Schüler in MV wollen eine Impfung

Landesweit sollen Jugendliche an Schulen geimpft werden. Bisher haben jedoch nur wenige von ihnen dazu Bereitschaft gezeigt. mehr

Ein Mädchen wird geimpft, im Vordergrund das Vakzin. © dpa picture alliance Foto: Frank Hoermann/Sven Simon

Corona-News-Ticker: Entscheidung über Biontech für Kinder noch 2021

Die Europäische Arzneimittelbehörde rechnet in Kürze mit dem Zulassungsantrag für den Impfstoff für unter Zwölfjährige. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Geringes Interesse - Nachmeldungen möglich

Die Impfaktion für Jugendliche ab 16 Jahren war schon zum Schuljahresbeginn angekündigt worden. Landesweit sollten bis zu 50 mobile Teams an den Schulen zum Einsatz kommen. Allerdings blieb die Resonanz hinter den Erwartungen zurück. In einer landesweiten Befragung hatten laut Ministerium rund 1.800 Schülerinnen und Schüler und damit etwa sechs Prozent dieser Altersgruppe ihr Interesse bekundet. Bis zum 20. August sind aber noch Nachmeldungen möglich.

Impfangebot vorerst erst ab 16 Jahren

Bislang gibt es für das Impfen von Minderjährigen noch keine generelle Empfehlung von der Ständigen Impfkommission (Stiko). 12- bis 17-Jährige können sich aber nach ärztlicher Beratung und mit Zustimmung der Eltern impfen lassen, da etwa für den Impfstoff von Biontech/Pfizer und von Moderna eine EU-weite Zulassung ab 12 Jahren besteht. Solange noch keine Stiko-Empfehlung vorliegt, will das Bildungsministerium sein Impfangebot an Schulen auf Schüler ab 16 Jahren begrenzen.

Corona in MV
Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 23. September 2021.

Corona in MV: 75 Neuinfektionen - Hospitalisierungs-Inzidenz weiter bei 0,6

Die Corona-Ampel stuft alle Regionen weiter "grün" ein. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter. mehr

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Milliarden aus MV-Schutzfonds fast zur Hälfte ausgezahlt

Corona-Hilfen: Viel Geld aus dem MV-Schutzfonds ist schon geflossen. Nun sind weitere Mittel frei. mehr

Eine Impfdosis und eine Spritze © Colourbox Foto: Beneda Miroslav

Impfpanne in Stralsund wird vor Amtsgericht verhandelt

Acht Pflegekräften war die fünffache Dosis des Impfstoffes gegen Covid-19 gespritzt worden. mehr

Schüler sitzen in einer Klasse und melden sich © NDR Foto: Julius Matuschik

Nordwestmecklenburg hebt verschärfte Corona-Maßnahmen auf

Weil sich die Lage entspannt hat, entfällt die Maskenpflicht für Schüler. Von morgen an sind zudem keine Tests mehr nötig. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 15.08.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Plate: Stark beschädigt steht nach einem Busunfall mit mehreren verletzten Grundschülern das Fahrzeug im Straßengraben. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Nach Schulbusunfall: Eltern fordern Sitzplatzgarantie

Zu voll, zu eng: Nach Ansicht von Elternvertretern gibt es bei Schulbussen in MV viel zu tun. Oft müssten Kinder stehen. mehr