Stand: 25.06.2018 07:00 Uhr

400.000 Besucher auf dem Hansetag in Rostock

Bild vergrößern
Erstmals seit 600 Jahren fand der Hansetag wieder in Rostock statt. In MV wird der nächste Hansetag 2028 in Wismar gefeiert. 2029 dann in Stralsund.

Die Hansestadt Rostock hat ihren 800. Geburtstag gefeiert. Mit Konzerten, Festumzügen, Buden, Märkten und vielen weiteren Attraktionen beging die Stadt den 38. internationalen Hansetag. Erstmals seit 600 Jahren gastierte die Veranstaltung pünktlich zum 800. Stadtjubiläum wieder in Rostock. Die Stadt wurde in sieben unterschiedliche Bereiche eingeteilt, in denen sich historische und moderne Kultur, Kunst, Musik und Kulinarik präsentierten. Auch der Norddeutsche Rundfunk feierte an diesem Wochenende mit der Hansestadt - er war mit der Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin im Stadthafen zu Gast.

Karat meets Classic.

Festakt in Rostock: "Karat meets Classic"

Nordmagazin -

Die Hansestadt Rostock hat ihren 800. Geburtstag gefeiert. Zum offiziellen Festakt in der Stadthalle Rostock kamen 5.000 Gäste - und die erlebten "Karat meets Classic".

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Karat meets Classic zum Abschluss des Festaktes

Höhepunkt des letzten Tages war ein Festumzug am Sonntagnachmittag. Dabei waren Delegierte aus 119 Hansestädten in 16 Nationen in historischen Gewändern und Kulturgruppen zu sehen. Über 10.000 Interessierte beobachteten und begleiteten den Festumzug. Am Abend wurde Rostocks 800. Geburtstag dann in einem offiziellen Festakt in der Stadthalle gefeiert. Zu den Gästen zählten unter anderem Bundespräsident a.D. und Ehrenbürger Joachim Gauck sowie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). In der Stadthalle gaben Karat zusammen mit insgesamt über 150 Musikern aus den sieben Rostocker Orchestern ein Konzert für die 3.000 Gäste.

Videos
03:00
Nordmagazin

Rostock feiert 38. Hansetag

24.06.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Erstmals nach 600 Jahren gastierte der Hansetag wieder in Rostock. Sabine Kühn fasst die Höhepunkte zusammen. Video (03:00 min)

Lob zum Hansetag von allen Seiten

Rostocks Oberbürgermeister, Roland Methling (parteilos), hat eine positive Bilanz des 38. internationalen Hansetags gezogen. Es sei eine überwältigende Veranstaltung gewesen, sagte Methling. Organisationschef Holger Bellgardt zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden und bedankte sich im Gespräch mit NDR 1 Radio MV bei den Rostockern für ihre Gastfreundschaft und Geduld. Positives Feedback hätte es von allen Hansestädten gegeben. Das bestätigte auch Jan Lindenau, Vormann des Hansebundes der Neuzeit. Die Hänsestädte seien alle glücklich, in Rostock gewesen zu sein. Auch die Polizei zog eine positive Bilanz. So gab es kaum Einsätze während des Hansetages.

Improvisierte Eröffnung wegen schlechten Wetters

Bild vergrößern
Typische Produkte im traditionellen Rahmen: Die Kogge aus Kampen brachte Waren, die beim Hansetag entladen wurden.

Trotz widriger Witterungsbedingungen war der Hansetag in Rostock am Donnerstagabend offiziell gestartet. Allerdings musste die Eröffnungsfeier wegen Starkregens und der Gefahr von Sturmböen vom Stadthafen in den Barocksaal verlegt werden. Die Uraufführung der Jubiläumskantate zum 800. Stadtgeburtstag unter freiem Himmel, der Flaggeneinmarsch und die Flottenparade der historischen Schiffe mussten aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. An der improvisierten Eröffnungsfeier im Barocksaal nahmen rund 200 Delegierte von anderen Hansestädten und Ehrengäste wie etwa Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) teil. Am Freitagvormittag entluden die Koggen und Frachtsegler ihre typischen Produkte aus den Teilnehmerstädten im Stadthafen.

Wirtschaftskongress und zehntausende Menschen

Auf dem Hansekongress trafen sich Wirtschaftsvertreter der neuen Hansestädte, um über mögliche Kooperationen des Städtebundes zu beraten. Nach dem regnerischen Beginn des Hansetages hatten am Freitag und Sonnabend zehntausende Menschen den Weg in die Rostocker Innenstadt gefunden.

Weitere Informationen
02:36
Nordmagazin

Hansetag lockt die Massen nach Rostock

23.06.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

115 Hansestädte aus 16 Nationen präsentieren sich beim 38. Internationalen Hansetag in Rostock. Die Veranstaltung ist zentraler Bestandteil der Feier zum 800. Stadtjubiläum. Video (02:36 min)

Sommer-Comeback nach verregnetem Wochenende

Den kalendarischen Sommeranfang hat es im Norden bisher nur auf dem Papier gegeben - Regen und viel Wind haben so manche Großveranstaltung gestört. Doch die Chancen auf Sonne steigen. mehr

Stadtjubiläum: 800 Jahre Rostock

Mit Ausstellungen, speziellen Stadtrundgängen und viele Veranstaltungen feiert Rostock 2018 sein 800. Stadtjubiläum. Auch die Universität feiert 600-jähriges Bestehen. (15.06.2018) mehr

Sommertourauftakt: Wincent Weiss im Konfettiregen

Etwa 15.000 Besucher haben im Rostocker Stadthafen die erste Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin mit Wincent Weiss und Philipp Dittberner gefeiert. mehr

NDR 1 Radio MV

"Wir sind Rostock" - Ein Geburtstagslied

22.06.2018 19:30 Uhr
NDR 1 Radio MV

Zum 800. Stadtjubiläum hat die Hansestadt den Song "Wir sind Rostock" von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin bekommen. Premiere feierte das Geburtstagslied bei der Sommertour in Rostock. mehr

Mittelalter: Die Hanse beherrscht den Norden

Unter Führung von Kaufleuten aus Lübeck entwickelt sich im 13. Jahrhundert der Städtebund Hanse. Er verbindet Dutzende Orte und beschert den beteiligten Städten großen Reichtum. (26.01.2017) mehr

Schiff ahoi: "Cap San Diego" ankert in Rostock

Pünktlich zum Hansetag hat eine maritime Berühmtheit in Rostock festgemacht. Die "Cap San Diego" besucht die Hansestadt und öffnet ihre Luken noch bis Montag für Besucher. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 25.06.2018 | 06:00 Uhr

Stadtjubiläum: 800 Jahre Rostock

Mit Ausstellungen, speziellen Stadtrundgängen und viele Veranstaltungen feiert Rostock 2018 sein 800. Stadtjubiläum. Auch die Universität feiert 600-jähriges Bestehen. mehr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:30
Nordmagazin

Das war die 81. Warnemünder Woche

15.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:05
Nordmagazin

Der Mann, der altem Holz neues Leben einhaucht

15.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

Das Wetter

15.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin