Stand: 30.09.2022 15:00 Uhr

Kindernachrichten: Pipeline | Extremwetter | NASA-Mission | Essensverschwendung

von Anina Pommerenke

Was war diese Woche wichtig? Wir haben mit Schülerinnen und Schülern aus Hamburg über diese Themen gesprochen:
Löcher in Gas-Leitungen aus Russland sorgen für große Aufregung.
Außerdem berichten wir, dass Fachleute sagen, dass es immer mehr heiße Tage geben wird
Beim dritten Thema geht es um ein gelungenes Experiment. Danach hoffen Experten, die Erde besser vor Gefahren aus dem All schützen zu können
Und wir sprechen über Verschwendung von Lebensmitteln. Von den Kindern wollten wir dazu wissen: "Seid ihr schon perfekt im Nicht-Verschwenden von Lebensmitteln?"

Weitere Informationen
Das Bild zeigt ein kleines Gasleck bei Nord Stream 2 in der Ostsee, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache. An den Nord-Stream-Gasleitungen in der Ostsee gibt es insgesamt vier statt wie bisher bekannt drei Lecks. © Swedish Coast Guard/dpa Foto: Swedish Coast Guard/dpa

Kindernachrichten: Zerstörte Pipeline in der Ostsee

Löcher in Gas-Leitungen aus Russland sorgen für große Aufregung. mehr

Zerknüllte Weltkugel © photocase Foto: Unschuldslamm

Kindernachrichten: Extremes Wetter durch Klimawandel

Fachleute sagen, dass es immer mehr heiße Tage geben wird. mehr

Das 3D-Modell des Doppelasteroiden Dydimos und die NASA-ESA-Mission DART im Weltall. © picture alliance / abaca | ABACA

Kindernachrichten: Meisterleistung im Weltall

Nach einem gelungenen Experiment hoffen Experten, die Erde besser vor Gefahren aus dem All schützen zu können. mehr

Eine Tüte mit Gemüse auf einem Kassenband, dahinter ein Warentrenner. © xOlgaGx Panthermedia Foto: xOlgaGx

Kindernachrichten: Zu gut für die Mülltonne

Eine Aktionswoche soll gegen die Verschwendung von Lebensmitteln helfen. mehr

Auf dem Bild sind die vier Kinder zu sehen, die in dieser Woche bei den NDR Info Kindernachrichten mitgemacht haben. © NDR Foto: Anina Pommerenke
Auf dem Bild sind Mika, Johann, Celina und Filippa zu sehen. Sie haben diese Woche einen richtig tollen Job bei den NDR Info Kindernachrichten gemacht.

In dieser Woche haben Johann, Mika, Celina und Filippa aus der 5a vom Gymnasium Rotherbaum in Hamburg mitgemacht. Anina Pommerenke hat die Kinder interviewt und hat die Kindernachrichten geschrieben und gesprochen.

Anhören und als Podcast abonnieren könnt ihr die Kindernachrichten natürlich auch - und ihr könnt sie in Gebärdensprache anschauen.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kindernachrichten | 01.10.2022 | 11:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Flüchtlinge