Das Forum

Fußball-WM 1990 in Italien

Mittwoch, 08. Juli 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Torjubel von Andreas Brehme, Jürgen Klinsmann, Rudi Völler und anderen Spielern. © dpa picture alliance

Als Deutschland eins wurde
Ein Feature von Michael Augustin

Die deutsche Fußballnationalmannschaft feiert den WM-Titel 1990. © picture alliance / Frank Kleefeldt/dpa Foto: Frank Kleefeldt
1990: Fußballweltmeister und Deutsche Einheit in einem Jahr.

Vier Mal wurde die deutsche Fußballnationalmannschaft der Männer bislang Weltmeister: 1954 in Bern, 1972 in München, 1990 in Rom und 2014 in Rio de Janeiro. Jeder WM-Titel hat seinen eigenen Glanz, seine eigenen Spielerpersönlichkeiten - weckt persönliche Erinnerungen an dramatische Spielszenen und politische Zeitströmungen.

Die Fußball Weltmeisterschaft 1990 in Italien fand mitten in der hektischen, manchmal ungeordneten Phase der deutschen Wiedervereinigung statt. Am 1. Juli 1990 trat die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion zwischen den beiden deutschen Staaten in Kraft. Die D-Mark wurde offizielles Zahlungsmittel in den sogenannten neuen Bundesländern, die Treuhandanstalt übernahm die volkseigenen Betriebe, um sie zu privatisieren oder abzuwickeln.

Eine spannende, aufregende und emotionale Zeit - vor allem für die Menschen in Ostdeutschland. Und ein dramatischer WM-Verlauf für alle Fußball-Fans. Die DDR hatte die Qualifikation für die Weltmeisterschaft verpasst. Als die Nationalmannschaft am 8. Juli 1990 in Rom das Finale gegen Argentinien gewann, war sie ein westdeutsches Team.

Michael Augustin blickt auf diese aufwühlenden WM-Wochen im Sommer 1990 mit packenden WM-Reportagen zurück. Ostdeutsche Politiker wie Matthias Platzeck und der DDR-Nationaltorhüter Dirk Heyne erinnern sich.

Das Manuskript der Sendung
Spielszene der WM 1990. © dpa picture alliance Foto: Herbert Rudel

Fußball-WM 1990 in Italien

Jubel über das 1:0 gegen Argentinien. Deutschland wird Fußball-Weltmeister. Gleichzeitig ist Deutschland im Wiedervereinigungsjahr. Sport, Emotionen und Politik. Download (344 KB)

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr