Das Forum

"Whatever it takes"

Dienstag, 22. Oktober 2019, 20:30 bis 20:50 Uhr

Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk

Whatever it takes - Draghi geht, Lagarde kommt

Sendung: Das Forum | 22.10.2019 | 20:30 Uhr | von Schreiber, Sebastian - Wehrle, Claudia

Mario Draghi hat sich mit der konsequenten Politik des billigen Geldes nicht nur Freunde gemacht. Welche Ziele wird die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde verfolgen?

EZB-Präsident Mario Draghi geht – Christine Lagarde kommt
Ein Feature von Sebastian Schreiber und Claudia Wehrle, ARD-Börsenstudio Frankfurt

Christine Lagarde und Mario Draghi besprechen sich. © dpa picture alliance Foto: Julien Warnand
Die französische Juristin und Politikerin Lagarde wird die erste Frau an der Spitze der EZB sein. Die Amtszeit beträgt acht Jahre.

Mario Draghi hat den Euro gerettet und die Griechen vor dem Rauswurf bewahrt, deutsche Sparer zum Verzweifeln gebracht und die Riege der Ökonomen entzweit. Am 24. Oktober wird der 72-Jährige Italiener ein letztes Mal den Rat der Europäischen Zentralbank leiten. Das höchste Gremium der europäischen Geld- und Währungspolitik. Ein politisch unabhängiges und ein streitbares Gremium. 

EZB-Präsident Draghi hat nach der weltweiten Finanzkrise mit seiner konsequenten Politik des billigen Geldes Wirtschaftsgeschichte geschrieben. Nicht jedem gefällt diese Geschichte. Vor allem viele deutsche Politiker und Ökonomen sind überzeugt, dass mit dauerhaft niedrigen Zinsen im Euroraum die falschen politischen Signale gesetzt werden.

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

Das Forum

Im Forum sendet NDR Info von montags bis donnerstags um 20.30 Uhr 20- bis 30-minütige Features, Reportagen und Interviews, die Hintergründe zu Politik und Zeitgeschehen abbilden. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf NDR Info immer montags bis donnerstags um 20.30 Uhr - und hier zum Runterladen. mehr