After Corona Club als Audio-Podcast

Was macht die Corona-Krise mit uns? Mit unserer Gesellschaft? Mit unserer Welt? Noch stecken wir mittendrin - aber viele fragen sich inzwischen: Wie sieht die Zeit nach Corona aus? Für Prognosen, Visionen, Einschätzungen und auch Forderungen gibt es den After Corona Club - den Debattierclub unserer Zeit: Anja Reschke spricht mit Fachleuten aus Psychologie und Wirtschaft, Soziologie und Politik, Wissenschaft und Medizin. Wer den Gesprächen lieber zuschauen möchte, findet die Gespräche des After Corona Club unter NDR.de/aftercoronaclub.

LINK KOPIEREN

Die Schriftstellerin Jagoda Marinić © picture-alliance/Eventpress Stauffenberg

Jagoda Marinic: "Keine gute Zeit für Frauen"

NDR Info - After Corona Club -

Homeoffice, Homeschooling, Haushalt - bleibt in der Corona-Krise das meiste an den Frauen hängen? Schriftstellerin Jagoda Marinic befürchtet einen Rückschlag für die Gleichberechtigung von Frauen. Sie ist zu Gast bei Anja Reschke im After Corona Club.

3,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
21:13

Philosoph Gabriel: "Wir müssen nach vorne denken"

20.05.2020 19:30 Uhr

Es gebe kein Zurück zur alten Normalität, meint Philosoph Markus Gabriel. Dafür habe die Corona-Krise zu viel verändert. Diese Normalität sei in Wahrheit selbstzerstörerisch gewesen. Audio (21:13 min)

15:22

Maja Göpel: Corona-Krise als Chance zum Umdenken

18.05.2020 19:30 Uhr

Für Politökonomin Maja Göpel ist jetzt der Moment, über Konsumwahnsinn, gewonnene Zeit, mehr Nachhaltigkeit und eine zukunftsfähige Wirtschaft nachzudenken. Audio (15:22 min)

16:10

Karin Haist: Jeder ist im richtigen Alter

13.05.2020 19:30 Uhr

Seit der Corona-Krise gelten Ältere plötzlich pauschal als "Risikogruppe". Der Weg zur Diskriminierung sei da nicht weit, befürchtet Karin Haist von der Körber-Stiftung Hamburg. Audio (16:10 min)

16:43

Corona-Verschwörungen von Extremisten haben Zulauf

11.05.2020 19:30 Uhr

In der Corona-Krise nutzen Verschwörungstheoretiker die Ungewissheit für ihre Zwecke aus, meint Julia Ebner, Extremismusforscherin. Sie schaffen es Informationslücken mit Falschmeldungen zu füllen. Audio (16:43 min)

21:46

Gesundheitssystem muss sich langfristig ändern

06.05.2020 23:50 Uhr

In Corona-Zeiten wird besonders sichtbar, wie schlecht die Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege sind. Krankenpfleger Alexander Jorde betreut Covid-Patienten und sieht die Lage kritisch. Audio (21:46 min)

17:07

Erleben Ost und West die Krise unterschiedlich?

04.05.2020 23:45 Uhr

"Krise? Kennen wir!" - Die Ostdeutschen haben ihre eigene Art, mit Umbrüchen und Verwerfungen umzugehen, sagt der Jenaer Kommunikationspsychologe Wolfgang Frindte. Audio (17:07 min)

17:11

Stefan Sell: Große Unterschiede bei Verdienstausfall

02.05.2020 00:30 Uhr

Der Tag der Arbeit 2020: keine Kundgebungen und erst recht kein Grund zum Feiern. Die Corona-Krise bedroht unseren Arbeitsmarkt wie nichts zuvor, sagt Sozialwissenschaftler Stefan Sell. Audio (17:11 min)

16:16

Mut zur Veränderung - auch nach der Corona-Krise

30.04.2020 23:35 Uhr

Stephan Grünewald, bekannt als "Psychologe der Nation", untersucht schon lange, "wie die Deutschen ticken". Wie verhalten wir uns jetzt in der Corona-Krise? Audio (16:16 min)

19:31

Gerburg Jahnke: Blicke, Lachen, Klatschen - all das fehlt

29.04.2020 23:20 Uhr

Konzerthallen, Theater und Kleinkunstbühnen sind geschlossen. Kabarettistin Gerburg Jahnke ist melancholisch. Was bedeutet die Corona-Krise langfristig für Künstler und Künstlerinnen? Audio (19:31 min)