Die DDR-Schriftstellerin Christa Wolf hält am 4.11.1989 auf dem Ost-Berliner Alexanderplatz eine Rede vor den Teilnehmern der größten Demonstration in der Geschichte der DDR. © picture-alliance Foto: afp

Christa Wolf wird 80

18.03.2009 | 07:53 Uhr | von Katja Weise 3 Min

Die Schriftstellerin gehört zu den bekanntesten und produktivsten Autorinnen der einstigen DDR. Auch im wiedervereinigten Deutschland genießt sie Anerkennung. NDR Info Reporterin Katja Weise gratuliert.