Eine Illustration von Peter Eickmeyer aus "Im Westen nichts Neues". Zu erkennen sind einige Soldaten mit Gasmasken im Rauch. © Peter Eickmeyer Foto: Peter Eickmeyer

Charles Edward Montague - Ein Pazifist im Krieg

28.04.2014 | 08:20 Uhr | von Lahmann-Lammert, Silke 3 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Der Pazifist Charles Edward Montague und seine Haltung zum Krieg: In der Dokumentationsreihe "14 Tagebücher" schildern die ARD und ARTE die Schrecken des Ersten Weltkriegs.