Ganze und aufgeschnittene Limetten. © fotolia Foto: GreenArt

Zu viele Pestizide in Limetten?

Sendung: Wirtschaft | 20.04.2023 | 07:42 Uhr | von Wiebke Neelsen
5 Min | Verfügbar bis 20.04.2025

Wer Mixgetränke wie Mojito oder Caipirinha liebt, der kommt um die Verwendung von Limetten nicht herum. Greenpeace hat jetzt in einer Stichprobe brasilianische Limetten auf Pflanzenschutzmittel untersucht und dabei auch Rückstände von Pestiziden gefunden, die in der EU gar nicht zugelassen sind.

Ein Gülletransportfahrzeug fährt mit Schleppschläuchen über ein Feld. © picture alliance / Countrypixel Foto: FRP

Niedersachsen will Pestizide um 25 Prozent reduzieren

Bis 2030 soll mindestens ein Viertel weniger Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Helfen soll auch Technologie. mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Karte von Norddeutschland. Im Vordergrund eine Lupe. © NDR

Mieten, Alter, Single-Haushalte: Zensus-Daten für Ihre Gemeinde

Wie ist die Altersverteilung in Ihrer Stadt? Welche Berufe haben die Menschen in Ihrer Gemeinde? Finden Sie es heraus. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Die Geschwister Helmtrud und Albrecht von Hagen wurden in ein Nazi-Kinderheim in Bad Sachsa verschleppt. Ihr Vater war am Attentat auf Hitler beteiligt und wurde am 8.8.1944 hingerichtet. © NDR

80 Jahre nach dem Hitler-Attentat: Gedenken auch im Harz

Nach dem Attentat vom 20. Juli 1944 wurden die Kinder der Hitler-Attentäter von Nazis verschleppt. Auch nach Bad Sachsa. mehr