Ein Windpark befindet sich im Meer. © Zoonar Foto: Fokke Baarssen

Wie schaffen wir die Energiewende?

Sendung: Wirtschaft | 22.05.2023 | 11:38 Uhr | von Susanne Tappe
11 Min | Verfügbar bis 22.05.2025

In Zukunft sollen Wind und Sonne unseren Energiebedarf möglichst vollständig decken. Aber da diese nicht jederzeit in gleichbleibender Menge verfügbar sind braucht es Speicher. Großbatterien, mit denen sich Netzschwankungen ausgleichen lassen und mit denen wir bewölkte, windstille Tage überbrücken können. Wo stehen wir da? Ein Interview mit Wolf-Peter Schill vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.

Ein Mann fährt einen Gabelstapler in einer Produktionshalle. © NDR Info Foto: Verena von Ondarza
36 Min

Energiespeicher: Sonnen- und Windstrom auf Vorrat

Große Speicher für Erneuerbare Energien sind dringend notwendig, um wolkige und windstille Tage überbrücken zu können. 36 Min

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Stau auf der Autobahn - in einem Rückspiegel sind stehende Autos zu sehen. © picture alliance / dpa | Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

Pfingsten: Stockender Verkehr auf Autobahnen im Norden

Auf der A7 und der A1 kam es zu längeren Wartezeiten. Auch am Pfingstmontag dürfte es noch mal voll werden. mehr