Das Frachtschiff "Razoni" kommt an der Einfahrt zum Bosporus an. © AP/dpa Foto: Khalil Hamra

UN: Getreideabkommen mit der Ukraine bleibt in Kraft

Sendung: ARD Infonacht: Gut informiert durch die Nacht | 01.11.2022 | 04:03 Uhr
10 Min | Verfügbar bis 08.11.2024

Das bekräftigte der UN-Sicherheitsrat, nachdem Russland seine Teilnahme an dem Abkommen am Wochenende ausgesetzt hatte.

Trauernde in der ukrainischen Stadt Charkiw, nachdem eine Familie bei einem russischen Drohnen-Angriff starb. © Andrii Marienko/AP/dpa Foto: Andrii Marienko/AP/dpa

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Russlands Überfall und die Folgen

Am 24. Februar 2022 begann der Angriff. In der Ukraine starben mindestens 10.000 Zivilisten, die Zahl getöteter Soldaten auf beiden Seiten ist nicht bekannt. mehr