Mohamedou Slahi am Lagerfeuer in Nouakchott, Mauretanien. © Hoferichter und Jacobs GmbH

Der Anruf (2/12)

Sendung: Slahi – 14 Jahre Guantanamo | 22.08.2021 | 11:34 Uhr | von Bastian Berbner und Ole Pflüger
27 Min | Verfügbar bis 19.08.2022

Ein Anruf verändert alles in Slahis Leben. Er kommt von seinem Cousin Abu Hafs al-Mauritani, der damals einer der wichtigsten Anführer einer noch weitgehend unbekannten Organisation ist: al-Qaida. Er bittet Slahi um Hilfe – und die Geheimdienste hören mit. In dieser Folge erfahren wir, dass Slahi selbst in der Vergangenheit nach Afghanistan gereist ist und Osama bin Laden die Treue geschworen hat. Wie kam es dazu? Warum ist er nach Deutschland zurückgekehrt?
Und - vor allem - mit welcher Haltung?