Schlaganfall © yggg_de/fotolia Foto: yggg_de

Schlaganfälle vorhersagen mit neuer Technologie

08.10.2021 | 10:47 Uhr | von Irene zu Dohna
7 Min

Zwei Ingenieure aus Südniedersachsen wollen mit Hilfe eines Computerprogramms helfen, Schlaganfälle besser vorherzusagen.

Eine Frau wirft eine Glühbirne hoch, so dass sie über ihrer Hand zu schweben scheint. © Nadia Valkouskay/unsplash Foto: Nadia Valkouskay

NDR Info Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

In der Reihe NDR Info Perspektiven beschäftigen wir uns mit Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen unserer Zeit. mehr

Ein Rettungswagen ist verschwommen zu sehen. © CL. / photocase.de Foto: CL. / photocase.de

FAST-Methode: So erkennt ihr einen Schlaganfall

Am 10. Mai ist "Tag gegen den Schlaganfall". Beim Erkennen eines Schlaganfalls zählt jede Minute. Mit dem FAST-Test könnt ihr die Symptome schnell abchecken. Das kann Leben retten. mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Fahrzeuge stehen im Stau auf der Autobahn © Colourbox Foto: PetraD

Pfingsten und Schulferien: Viel los auf den Autobahnen im Norden

Am Freitag kam es unter anderem auf der A1, A2 und A7 zu längeren Wartezeiten. Auch heute und am Montag dürfte es voll werden. mehr