Ein Satellitenbild zeigt das Kernkraftwerk Saporischschja (Archivbild). © Maxar Technologies/AP/dpa

Russland-Ukraine-Krieg: Diskussion um "schmutzige Bombe"

Sendung: ARD Infonacht: Gut informiert durch die Nacht | 27.10.2022 | 04:34 Uhr
5 Min | Verfügbar bis 03.11.2024

Russland und die Ukraine werfen sich gegenseitig vor, eine nukleare Eskalation des Krieges zu planen und den Einsatz einer "schmutzigen Bombe" vorzubereiten.

Anna, die Ehefrau eines vor zwei Monaten getöteten Soldaten, und der Vater Oleksandr stellen auf dem Friedhof der Hafenstadt Odessa die ukrainische Nationalflagge am Grab ihres Ehemannes auf. (Foto vom 24. Februar 2024) © Kay Nietfeld/dpa

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Russlands Überfall und die Folgen

Am 24. Februar 2022 begann der Angriff. In der Ukraine starben mindestens 10.000 Zivilisten. mehr