Polizeieinsatz in Ciudad Juarez in Mexiko. © dpa picture alliance

Mexiko ist weiterhin gefährlichstes Land für Journalisten

Sendung: Aktuell | 27.12.2022 | 12:37 Uhr
5 Min | Verfügbar bis 26.12.2024

In diesem Jahr wurden zwölf Journalisten im Zusammenhang mit ihrer Arbeit umgebracht. 90 Prozent der Morde werden nicht geahndet.

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Tiefe dunkle Wolken spiegeln sich in einer Regenpfütze bei Burgdorf. © picture alliance/dpa/Peter Steffen Foto: Peter Steffen

Pfingstwochenende: Unwetterwarnung, Schauer und Gewitter

Die sonnigen Tage sind im Norden erst mal vorbei. Aktuell gilt für Mecklenburg-Vorpommern eine Unwetterwarnung. mehr