Nele Matz-Lück, Professorin an der Kieler Uni für Seerecht

Matz-Lück: Russland hätte Schiffe in ukrainischen Häfen ziehen lassen müssen

19.05.2022 | 16:00 Uhr | von Christian Wolf
3 Min | Verfügbar bis 19.05.2027

„Frachtschiffen anderer Flaggenstaaten hätten ukrainische Gewässer und Häfen verlassen dürfen", erklärt Nele Matz-Lück, Professorin an der Kieler Universität für internationales Recht.

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Das Flensburger Amtsgericht. © NDR

Frauenleiche in Niebüll: Tatverdächtiger festgenommen

Der Beschuldigte konnte laut Polizei anhand von DNA-Spuren identifiziert werden. Er wurde heute der Haftrichterin vorgeführt. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?