Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) gibt eine Presseerklärung ab. © NDR

Kommentar zu Pistorius: Mehr Tempo ist kaum möglich

Sendung: Kommentar | 28.04.2023 | 17:11 Uhr | von Küstner, Kai
3 Min | Verfügbar bis 27.04.2025

Verteidigungsminister Pistorius hatte keine 100 Sekunden zur Einarbeitung, brachte aber in 100 Tagen mehr auf den Weg als andere vor ihm, meint Kai Küstner.

Die Mitglieder der Bundeswehr verlassen nach dem Rückkehr aus dem Sudan ein Flugzeug. © picture alliance/dpa | Lars Klemmer Foto:  Lars Klemmer/dpa

Bundeswehr ist aus dem Sudan-Einsatz zurückgekehrt

Verteidigungsminister Pistorius hat die Soldaten in Empfang genommen. Die Evakuierung sei "ein voller Erfolg" gewesen. mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Die Terrasse des Club ·Pony· in Kampen (Sylt) am Freitagabend. © Lea Sarah Albert/dpa Foto: Lea Sarah Albert

Nazi-Parolen auf Sylt: Arbeitgeber kündigen Konsequenzen an

Mehrere junge Menschen haben in der Bar "Pony" rassistische Parolen gesungen. Acht ihrer Arbeitgeber haben dazu Stellung bezogen. mehr