Dieses undatierte, von der französischen Armee zur Verfügung gestellt Foto zeigt Kampfpanzer von Typ AMX-10 RC. Frankreich hatte der Ukraine am Mittwoch (04.01.2023) die Lieferung des Spähpanzers AMX-10 RC zugesagt, der Elyseepalast sprach von einem «leichten Kampfpanzer». Foto:  - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++ © dpa bildfunk/French Army/Armee de Terre/AP Foto: Jeremy Bessat

Kommentar: Gemeinsame Panzerlieferung wäre die beste Lösung

Sendung: Kommentar | 05.01.2023 | 17:10 Uhr | von Clement,Kai
3 Min | Verfügbar bis 12.01.2025

Frankreichs Entscheidung zur Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine setzt die EU-Partner unter Druck - allen voran Deutschland. Ein Kommentar von Kai Clement.

Ralf Stegner, SPD, Mitglied des Bundestages © picture alliance / Flashpic | Jens Krick Foto: Jens Krick
6 Min

Stegner: Militärhilfe für Ukraine nur in Absprache mit Frankreich und den USA

Der SPD-Außenpolitiker Ralf Stegner spricht sich bezüglich militärischer Unterstützung für die Ukraine weiterhin gegen Alleingänge Deutschlands aus. 6 Min

Anna, die Ehefrau eines vor zwei Monaten getöteten Soldaten, und der Vater Oleksandr stellen auf dem Friedhof der Hafenstadt Odessa die ukrainische Nationalflagge am Grab ihres Ehemannes auf. (Foto vom 24. Februar 2024) © Kay Nietfeld/dpa

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Russlands Überfall und die Folgen

Am 24. Februar 2022 begann der Angriff. In der Ukraine starben mindestens 10.000 Zivilisten. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Zwei Sicherheitsmitarbeiter des Freibad Borssum überblicken das Schwimmbecken. © picture alliance/dpa/Lars Penning Foto: Lars Penning

Eskalation im Freibad? Einzelne Freibäder mit Sicherheitsdienst

In Niedersachsen wollen Freibäder vereinzelt Sicherheitsdienste einsetzen. Viele Betreiber bleiben aber entspannt. mehr