Anopheles-Stechmücke © EPA/EFE/U.S. Centers for Disease Control and Prevention

Forscher erproben Impstoff gegen Malaria

04.05.2018 | 10:50 Uhr | von Andreas Herrler, Daniela Remus 8 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Fast eine halbe Million Menschen sterben pro Jahr an Malaria. Heidelberger Forscher erproben gerade einen neuen Impfstoff, wie die NDR Info Perspektiven berichten.

Eine Hand in einem Handschuh hält eine Spritze vor einer Schulter. © fotolia.com Foto: miss_mafalda

Studie: Impfen gegen Malaria erfolgreich

Malaria gehört weltweit zu den häufigsten Infektionskrankheiten. Gegen den Erreger haben Forscher in Deutschland einen vielversprechenden Impfstoff entwickelt. mehr

Eine Frau wirft eine Glühbirne hoch, so dass sie über ihrer Hand zu schweben scheint. © Nadia Valkouskay/unsplash Foto: Nadia Valkouskay

NDR Info Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

Viele Menschen suchen nach Lösungen und handeln. In der Reihe "NDR Info Perspektiven" stellen wir ihre Motivation und ihre Ideen vor - in kurzen Beiträgen und als Podcast. mehr