Die britische Krankenpflegerin Florence Nightingale (1820-1910) auf einer Schwarz-Weiß-Aufnahme um 1900. © picture alliance / Heritage-Images | The Print Collector/Heritage Images

Florence Nightingale: Die Revolutionärin der Krankenpflege

Sendung: ZeitZeichen | 12.05.2020 | 10:00 Uhr | von Herzog, Martin
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Die britische Krankenschwester, geboren am 12. Mai 1820, sorgte mit Hygiene und Statistiken dafür, dass die Todesrate in Lazaretten sank.

Eine Fotografie von 1892 zeigt eine Desinfektionskolonne. © picture-alliance Foto: akg-images

Pest, Spanische Grippe, Corona: Seuchen und ihre Bekämpfung

Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung, mit denen wir heute Corona eindämmen, waren schon vor Jahrhunderten das Mittel der Wahl. mehr

Nachcolorierter Kupferstich nach Lodovico Ottavio Burnacini von 1679 des Pest-Lazaretts in der Wiener Währinger Straße © picture alliance / akg-images Foto: akg-images

Pest, Cholera, Corona: Quarantäne im Wandel der Zeit

Seit Jahrhunderten ist Isolation das Mittel der Wahl, um grassierende Krankheiten und Seuchen einzudämmen. mehr