Familie Abdo in ihrer Wohnung © NDR Foto: Ute Andres

Endlich in Sicherheit

23.11.2015 | 08:20 Uhr | von Andres, Ute
3 Min

Mehr als zwei Jahre waren Abdo und seine Familie auf der Flucht. Sie kommen aus dem Afrin-Tal bei Aleppo, wo Oliven und Zitronen wachsen. Doch nun beherrscht dort die Angst vor Bomben und Terror den Alltag.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Endlich-in-Sicherheit,audio266692.html
Nazim fährt Hochbahn in Hamburg © NDR Foto: Bettina Less

Wie wir mit Flüchtlingen zusammenleben

NDR Reporter begleiten mehrere Monate lang Flüchtlinge und Norddeutsche, die mit ihnen zu tun haben. Welche Hoffnungen und Ängste haben sie? Und wie entwickelt sich das Zusammenleben? mehr

Alan mit einer Schultüte bei der Einschulung © NDR

Abdo: Sohn Alan geht zur Schule

Abdo und seine Familie leben in einer Göttinger Flüchtlingsunterkunft. Sohn Alan ist sechs Jahre alt und ab diesen Sommer stolzes Schulkind der Wilhelm-Busch-Schule in Göttingen. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ehrenamt - Lust oder Frust?