Robert und Clara Schumann auf einer Lithographie von Eduard Kaiser © picture-alliance / akg-images

Clara Schumann: Virtuosin in der Männerdomäne Musik

Sendung: ZeitZeichen | 20.05.2016 | 20:15 Uhr | von Hildburg Heider 15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 20. Mai 1896 stirbt die Pianistin und Komponistin Clara Schumann. Aus dem "Wunderkind" war eine berühmte Pianistin geworden, mit Robert Schumann hatte sie neun Kinder.

Robert Schumann, Porträt von Karl Gampenrieder nach Carl Jaeger, 1871 © picture-alliance / akg-images Foto: akg-images
14 Min

Klaviervirtuose der Romantik: Robert Schumann

Seine Komposition "Träumerei" ist eines der bekanntesten Klavierstücke der Romantik. Am 8. Juni 1810 wurde Robert Schumann in Zwickau geboren. 14 Min

Ausschnitt aus Caspar David Friedrichs Gemälde "Ruine Eldena im Riesengebirge" in der Sammlung des Pommerschen Landesmuseums © Pommersches Landesmuseum

Romantik: Der Mythos des Unergründlichen

Als Gegenbewegung zur Industrialisierung und zum Rationalismus bestimmte die Romantik im 19. Jahrhundert Malerei, Musik und Literatur. Was ist typisch für diese Epoche? mehr