Teilnehmer an einer Versammlung von Dorfgründern im niedersächsischen Wendland sitzen um einen großen runden Tisch zusammen. © kina.becker@pictonet Foto: Kina Becker

"Dorf der Zukunft" soll Wirklichkeit werden

Sendung: Perspektiven - auf der Suche nach Lösungen | 13.03.2017 | 07:08 Uhr | von Bettina Less
4 Min

Eine kleine Gruppe von Baugenossen will im Wendland eine neue Form des Wohnens und Arbeitens auf die Beine stellen - solidarisch, multikulturell, für Jung und Alt.

Auf einem Tisch steht das Modell eines Dorfes aus Holz, Stein und Pappe, das eine Gruppe im Wendland in echt bauen möchte. © kina.becker@pictonet Foto: Kina Becker

Im Wendland entsteht ein "Dorf der Zukunft"

Wie schwer ist es, einen ganz neuen Ort zu planen und zu bauen? Eine kleine Gemeinschaft im niedersächsischen Wendland beantwortet diese Frage mit ihrem "Dorf der Zukunft". mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Pfarrer Matthias Eggers (Katholische Pfarrei Wolfenbüttel) spricht auf dem traditionellen Bittgottesdienst zum Thema "Frieden". © picture alliance/dpa | Peter Gercke Foto: Peter Gercke

Nach Kritik an Bischof: Wolfenbütteler solidarisieren sich mit Pfarrer

Matthias Eggers wirft dem Bistum fehlenden Aufklärungswillen sexuellen Missbrauchs vor - und soll nun offenbar sein Amt räumen. mehr