Bei einer Andacht haben sich Beschäftigte des Einzelhandels Beistand für ihren Sreik erbeten. © picture-alliance/ dpa | Bodo Marks Foto: Bodo Marks

Die Kirchen als Arbeitgeber - Noch auf der Höhe der Zeit?

Sendung: vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen | 30.04.2023 | 07:04 Uhr | von Lehnhoff, Brigitte; Breitmeier, Florian
28 Min | Verfügbar bis 27.04.2025

Seit dem 1. Januar gilt in den deutschen katholischen Bistümern eine neue Grundordnung. Sie ist sozusagen das Grundgesetz für kirchliche Arbeitsverhältnisse. Die Bischöfe sprechen von einem Paradigmenwechsel in der Grundordnung, also von einem Aufbrechen alter Denk- und Vorgehensweisen. Worin besteht der Wandel und welche Herausforderungen bringt er mit sich? Auch die Evangelische Kirche in Deutschland und ihre Diakonie haben Baustellen im Arbeitsrecht. Besonders anschaulich werden diese an aktuell noch laufenden Gerichtsverfahren. Worum streiten Kirche und Diakonie? Und wie groß sind ihre Chancen, die eigene Position zu behaupten?

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Argentiniens Präsident Javier Milei. © picture alliance/KEYSTONE Foto: Denis Balibouse

Argentiniens Präsident Milei bekommt Auszeichnung in Hamburg

Der Rechtspopulist startet seinen Kurzbesuch in Deutschland heute in der Hansestadt. Seine geplante Auszeichnung sorgt für Proteste. mehr