brennende Twin Towers, New York © picture alliance / AP Foto: Chao Soi Cheong

Deine Geschichte - unsere Geschichte: 9/11 - Der Tag der Attentate

Sendung: Deine Geschichte – unsere Geschichte | 05.09.2021 | 14:30 Uhr | von Ulrike Bosse / Carsten Vick / Michael Weidemann
36 Min | Verfügbar bis 05.09.2022

Am 11.9.2001 um 8.46 Uhr kracht ein Passagierflugzeug in den Nordturm des World Trade Centers. Ein zweites Flugzeug bohrt sich in den benachbarten Südturm; ein drittes Flugzeug steuert ins Pentagon in Washington. Passagiere und Crewmitglieder bringen eine vierte entführte Maschine zum Absturz, bevor ein weiteres prominentes Ziel getroffen werden kann. 3000 Menschen kommen durch die Anschläge unmittelbar ums Leben; rund genau so viele sterben an Langzeitfolgen. Die Botschaft des Terrors ist klar: Amerika wird angegriffen.

Blick von New Jersey über den Hudson River auf die Zwillingstürme des World Trade Centers in Manhattan © picture alliance/dpa Foto: Dabrowski
30 Min

Deine Geschichte - unsere Geschichte: 9/11 - Die Vorgeschichte

In Afghanistan plant Osama Bin Laden Terroranschläge auf die USA - in Hamburg bereitet sich ein eine Gruppe Studenten auf den "Heiligen Krieg" vor. 30 Min

zerstörte Twin Towers, New York © picture alliance Foto: Shawn Baldwin
33 Min

Deine Geschichte - unsere Geschichte: 9/11 - Die Reaktionen

Nach den Anschlägen vom 11. September erklärt US-Präsident Bush den "Krieg gegen den Terror" - das erste Ziel ist Afghanistan. 33 Min

Am 11. september 2001 steigt schwarzer Rauch aus den brennenden Türmen des World Trade Centers in New York. © picture-alliance/ dpa/dpaweb | Jason_Szenes

Zweiter Schock nach 9/11: Spur der Attentäter führt nach Hamburg

Kurz nach den Anschlägen vom 11. September 2001 ist klar: "Todespilot" Mohammed Atta und weitere Attentäter lebten in Hamburg. mehr