Burkina Fasos Übergangspräsident (außerhalb der Verfassungsordnung) Ibrahim Traoré und weitere Militärs mit halbverdecktem Gesicht. © picture alliance

Burkina Faso: Krisenstaat im Abwärtsstrudel

07.01.2023 | 06:22 Uhr | von Dunja Sadaqi
6 Min | Verfügbar bis 06.01.2025

Morde und Attacken sind trauriger Alltag im westafrikanischen Staat. Nun wird einer von der Übergangsregierung eingesetzten Freiwilligentrupppe vorgeworfen, Zivilisten getötet zu haben.

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Donald Trump wird nach Schüssen auf ihn von Agenten des US-Geheimdienstes Secret Service umringt. © Evan Vucci/AP/dpa Foto: Evan Vucci

Was über das Attentat auf Donald Trump bekannt ist

Der Ex-US-Präsident ist bei einen Mordanschlag verletzt worden. Was ist passiert - und wie ist die aktuelle Lage? Mehr bei tagesschau.de. extern