Ekkehard Brose, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. © privat

Brose: Absprachen müssen auf höchster Ebene laufen

10.08.2022 | 16:00 Uhr | von Julia Weigelt
23 Min | Verfügbar bis 10.08.2027

Damit sich die beteiligten Ressorts bei deutscher Sicherheitspolitik effektiver abstimmen, muss das Thema zur Chef‒ und Chefinnensache gemacht werden, sagt Ekkehard Brose, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik.