Eine rote Ampel leuchtet an einem Bahnübergang auf der Strecke Hildesheim-Berlin. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Bahnstreik: Geld ist nicht alles

Sendung: Zehn Minuten Wirtschaft | 16.11.2023 | 15:15 Uhr | von Nicolas Lieven und Susanne Tappe
10 Min | Verfügbar bis 15.11.2025

Egal, ob GDL oder IG Metall: Gewerkschaften verhandeln längst nicht mehr nur über höhere Gehälter sondern auch über eine geringere Wochenarbeitszeit oder gar eine 4-Tage-Woche. Früher wäre Letzteres undenkbar gewesen, doch inzwischen haben Arbeitnehmer*innen deutlich mehr Macht, denn allerorten herrscht Personalmangel. Was spricht (trotzdem) für kürzere Arbeitszeiten – auch aus Sicht des Chefs oder der Chefin? Hier erfahrt ihr es – in nur 10 Minuten.

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Niedersachsens Justizministerin Kathrin Wahlmann (SPD) spricht bei einer Kabinettspressekonferenz © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

"Stark belastet": Staatsanwaltschaften brauchen mehr Personal

Die Belastung habe mehrere Gründe, sagt Niedersachsens Justizministerin Wahlmann. Ab 2025 werde die Justiz personell gestärkt. mehr