Udo Lindenberg bei seinem Konzert in Ostberlin am 25. Oktober 1983. © dpa bildfunk Foto: Reinhard Kaufhold

Als Udo den Palast der Republik rockte

25.10.2013 | 06:54 Uhr | von Müller, Wolfgang
3 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

25. Oktober 1983 gab Udo Lindenberg in Ost-Berlin ein denkwürdiges Konzert: Der Musiker durfte im Palast der Republik auftreten. Wolfgang Müller blickt zurück.

Udo Lindenberg während seines Auftritts am 25. Oktober 1983 im Palast der Republik in Ost-Berlin © picture-alliance / Dieter Klar Foto: Dieter Klar

Das DDR-Konzert und wie die Stasi Udo Lindenberg verfolgte

1983 gab er in Ost-Berlin sein einziges Konzert in der DDR vor dem Mauerfall. Die dazugehörigen Stasi-Akten nennt er "abartig". mehr