Sarah Bosetti © NDR Foto: Daniel Hoth

#39 KI verhaftet Trump mit Helene Bockhorst

Sendung: extra 3 – Bosettis Woche | 24.03.2023 | 14:00 Uhr | von Sarah Bosetti
61 Min | Verfügbar bis 23.03.2025

Nachrichten ohne Bilder? „Müsste man einführen!“, sagt die Buchautorin und Comedienne Helene Bockhorst. Angesichts der KI Fake Bilder von Trumps Verhaftung könne man ja bald gar nichts mehr glauben, was man sieht. Überhaupt Trump, den hätte man schon sehr früh für verrückt erklären und „alles abbrechen sollen“, meint Helene und gruselt sich sogar vor ihm. Host Sarah Bosetti gruselt sich eher vor dem Unvermögen der Demokratie, Trump nicht verhindert zu haben. Was das alles aber mit einer Lüge um die Anschaffung eines Hundes zu tun hat, ist eine der besonderen Wendungen in dieser Ausgabe von Bosettis Woche.
Gewinner der Woche für die absurdeste Aussage ist FDP Mann Wolfgang Kubicki, der mal eben Habeck mit Putin verglich. Zwar hat er sich entschuldigt, aber Sarah und Helene sehen darin die Methode des Populismus – gezielt provozieren und danach entschuldigen. Aber es bleibt eben immer etwas hängen.
Habecks Kritik an der Koalition und an der Durchstecherei an die Bild Zeitung nervt Helene nur noch, während Sarah Verständnis für den Minister hat. Mit weiterem Verständnis begegnen beide der neuen Sesamstraßen Puppe Elin, die im Rollstuhl sitzt und als erstes Ensemble-Mitglied eine Behinderung hat. Ein paar Kritikpunkte haben die beiden dann aber doch an der neuen Bewohnerin, die ja dem Klischee eines starken und durchsetzungsfähigen behinderten Mädchens entsprechen soll. Ist das okay so? Oder hätte es neben Elin noch ein schüchternes und trauriges behindertes Mädchen geben sollen, um Klischees zu vermeiden? Oder gar eine Puppe die gehörlos ist? Es wäre wohl zu viel verlangt, bleibt aber eine spannende Frage in dieser Ausgabe.

Im privaten Teil erinnert sich Sarah an eine besonders peinliche Situation und Helene führt aus, was sie als Bundeskanzlerin Fantastisches tun würde.

00:01:47 Heute zu Gast: Comedienne und Buchautorin Helene Bockhorst
00:04:12 Verlierer der Woche: Trump und die KI-Bilder seiner nicht erfolgten Verhaftung
00:22:17 Gewinner der Woche: Wolfgang Kubicki und sein absurder Habeck-Putin-Vergleich
00:35:26 Klatschen vom Balkon für Elin, die erste Sesamstraßenpuppe mit Behinderung
00:50:32 Eine letzte Frage: Wärst Du eine gute Bundeskanzlerin, Helene?

Gebt uns Feedback unter: bosettiswoche@ndr.de

Mehr Radiosatire vom NDR gibt es unter https://www.ardaudiothek.de/sendung/intensiv-station-die-radio-satire/41988596/

Mehr extra 3 auf allen Kanälen:
Website: https://www.x3.de
Mediathek: https://www.ardmediathek.de/extra-3
Facebook: https://www.facebook.com/extra3
Twitter: https://www.twitter.com/extra3
Instagram: https://www.instagram.com/extra3
TikTok: https://www.tiktok.com/@extra3

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Blick auf das Lokal "Pony" in Kampen auf Sylt. © dpa bildfunk Foto: Georg Wendt

Nach Nazi-Parolen: Polizei ermittelt in weiteren Fällen auf Sylt

Nicht nur im "Pony"-Club: Die Polizei ermittelt auch wegen zwei weiterer mutmaßlich rassistisch motivierter Vorfälle auf Sylt. mehr