Die Figuren der Augsgburger Puppenkiste Lukas der Lokomotivführer, Urmel und Jim Knopf (l-r) © picture-alliance / dpa/dpaweb Foto: Boris Roessler

26. Februar 1948: Eröffnung der Augsburger Puppenkiste

Sendung: Zeitgeschichte | 26.02.2013 | 20:15 Uhr | von Kerstin Hilt
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 26. Februar 1948 wird die Augsburger Puppenkiste eröffnet. Bis heute kann man in Augsburg Stücke für Kinder und Erwachsene sehen. Angefangen hat alles mit dem Augsburger Schauspieler Walter Oehmichen. Aus dem Krieg zurückgekehrt, wollte er mit einem Puppentheater seine Töchter unterhalten - und hatte dann selbst den größten Spaß daran.

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Der Ploggenseering in Grevesmühlen © NDR Screenshots

Grevesmühlen: Neue Erkenntnisse nach rassistischem Angriff

Laut Polizei hat das Mädchen aus Ghana keine Verletzungen, die auf einen Tritt ins Gesicht hinweisen. Die Ermittlungen dauern an. mehr