Stand: 24.02.2020 00:36 Uhr  - NDR 90,3

Liveblog: Der Wahlsonntag

Hier finden Sie den Liveblog zur Bürgerschaftswahl in Hamburg zum Nachlesen - mit Ergebnissen, Interviews und Analysen. Klar ist am Ende des Tages: Die SPD gewinnt die Wahl deutlich. Schön, dass Sie bei uns waren!


00:36 Uhr

Das war der Wahltag! Spannend war es und noch steht nicht alles auf ganz sicheren Füßen. Am Tag nach der Wahl wird weiter ausgezählt und am Abend soll es ein vorläufiges Ergebnis geben. Wir werden im Radio, im Fernsehen und online Montagfrüh weiter berichten, analysieren und Sie auf dem Laufenden halten. Schlafen Sie gut und kommen Sie gut in die neue Woche! Den Tag nach der Wahl können Sie in unserem zweiten Liveblog mitverfolgen.


00:19 Uhr

Die Parteien feiern - und das sieht so aus:


00:29 Uhr

Die Linke konnte sich leicht verbessern im Vergleich zu 2015 - und entsprechend zufrieden ist Spitzenkandidatin Cansu Özdemir:


00:17 Uhr

Wollen Sie wissen, wie in Ihrem Bezirk abgestimmt wurde? Hier sind Zahlen vom Sonntagabend dazu:


00:05 Uhr

Stärkste Partei

Hamburg ist fest in roter Hand


00:02 Uhr

Ein langer Wahltag geht mit der möglichen Sitzverteilung dem Ende zu.


23:49 Uhr

Wahlbeteiligung recht hoch

Deutlich mehr Hamburgerinnen und Hamburger sind dieses Mal zur Wahl gegangen als vor fünf Jahren.


23:37 Uhr

Die Grünen haben ihr Ergebnis im Vergleich zur Bürgerschaftswahl 2015 deutlich gesteigert. Katharina Fegebank unterbricht die Party kurz für ein Interview mit Björn Staschen:


23:31 Uhr

Zahlen des Abends

Das Ergebnis der vereinfachten Auszählung sieht so aus. Am Montag wird weiter gezählt.


23:25 Uhr

Dirk Nockemann kritisiert die Rhetorik der anderen Parteien.


23:22 Uhr

Grund zum Feiern hat die SPD. Hamburg Journal Reporter Jan Frenzel berichtet von der Wahlparty:


23:19 Uhr

Sitzverteilung: Nun könnte es so aussehen

So könnten die 121 Sitze in der Bürgerschaft verteilt werden.


23:06 Uhr

Nach der Bürgerschaftswahl beginnen die Hamburger Parteien, das Ergebnis für sich einzuordnen. Erste Reaktionen und Ankündigungen gibt es jetzt schon:

Hamburger Reaktionen

Was sagen Hamburger Politiker zum Wahlausgang?

Nach der Bürgerschaftswahl will die SPD auch mit der CDU Gespräche führen. Die Grünen meinen, die Hamburger hätten sich für Klimaschutz entschieden. Und die AfD sieht sich ausgegrenzt. mehr


23:03 Uhr

Welche Altersgruppen haben wie gewählt? Welchen Einfluss hatten die politischen Turbulenzen in Thüringen und die Enthüllungen um die Hamburger Warburg-Bank auf das Wählerverhalten? Die Wahl in Zahlen:

Zahlen, Grafiken, Daten

Was hat die Hamburg-Wahl entschieden?

Hamburg hat eine neue Bürgerschaft gewählt. Aber warum hat wer wie gewählt? Darüber geben Umfrageergebnisse vor und nach der Wahl Auskunft. mehr

Hochrechnung Nummer 5

Noch eine Hochrechnung und es bleibt dabei: Die CDU schneidet schlecht ab, die Linke ist stabil und die AfD dürfte die Fünf-Prozent-Hürde überwinden. Eng bleibt es für die FDP.


22:35 Uhr

Der Wahltag ist fast zu Ende, Zeit für einen Kommentar von Landesfunkhausdirektorin Sabine Rossbach.


22:27 Uhr

Hamburg hat gewählt und da reagieren natürlich auch Bundespolitiker und Bundespolitikerinnen. Olaf Scholz zum Beispiel hofft auf "Push für die SPD".

Reaktionen auf die Wahl

"Grandioser" SPD-Sieg, "historische" CDU-Pleite

Auch Landes- und Bundespolitiker von SPD und Grünen freuen sich über das Wahlergebnis in Hamburg. CDU, FDP und AfD suchen dagegen Erklärungen für ihr schlechtes Abschneiden. mehr


22:05 Uhr

NDR 90,3 Reporterin Frauke Reinig hat den Abend auf der Wahlparty der Grünen verbracht und fasst die Highlights zusammen - inklusive tanzender Katharina Fegebank und Anjes Tjarks, der auf Händen getragen wird.


21:54 Uhr

Sitzverteilung: Nun könnte es so aussehen

Die vierte Hochrechnung sieht die AfD die Fünf-Prozent-Hürde überspringen. In Sitzen ausgedrückt: 7 für die AfD.


21:53 Uhr

Nach und nach laufen die ausgezählten Landesstimmen in dieser interaktiven Karte ein. Unter der Karte können Sie die Parameter auswählen und sich anzeigen lassen.


21:47 Uhr

Hochrechnung Nummer 4

Die FDP hängt auch in der vierten Hochrechnung bei 5 Prozent, das kann eng werden für die Liberalen. Die AfD liegt wieder über der Fünf-Prozent-Hürde.


21:43 Uhr

Der alte wird der neue Bürgermeister sein, denn die SPD ist klar vorn. Ein Interview mit Peter Tschentscher.


21:37 Uhr

Für die AfD gibt es mit der dritten Hochrechnung Hoffnung, die Fünf-Prozent-Hürde doch überwinden zu können. Den Spitzenkandidaten der Partei freut´s.

 

Dirk Nockemann zur Bürgerschaftswahl 2020. © NDR Foto: Screenshot

Nockemann: "Die Brandmauern haben standgehalten"

NDR 90,3 -

"Man soll die Hoffnung nie aufgeben", sagt Dirk Nockemann von der AfD. Die Partei hat es voraussichtlich doch noch in die Hamburgische Bürgerschaft geschafft.

3,15 bei 164 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


21:26 Uhr

Wahlbeteiligung: hoch damit

Dieses Mal sind deutlich mehr Menschen zur Bürgerschaftswahl gegangen als 2015.


21:17 Uhr

Jubeln bei SPD und Grünen, die CDU ist davon weit entfernt. So reagieren die Parteien auf die bisherigen Ergebnisse:


21:15 Uhr

Einfluss auf die Wahlentscheidung

In der sogenannten Cum-Ex-Affäre um angeblich verschenktes Steuergeld in Millionenhöhe hatte für die Hamburgerinnen und Hamburger nur wenig Bedeutung an der Wahlurne


20:51 Uhr

Hochrechnung Nummer 3

Die neueste Hochrechnung sieht die AfD erstmals an diesem Abend über der Fünf-Prozent-Hürde.


20:50 Uhr

Partystimmung kommt bei der Wahlparty der FDP in einer Brauerei im Schanzenviertel bei diesem Ergebnis noch nicht auf. NDR 90,3 Reporter Andreas Gaertner ist vor Ort:

 


20:43 Uhr

Hochrechnung: So haben die Älteren abgestimmt

Bei den über 70-jährigen Wählerinnen und Wählern ist die Zuneigung zur SPD sehr groß. Die AfD hätte hier gar keine Chance.


20:38 Uhr

Katrin Göring-Eckardt verrät NDR 90,3 Reporter Karl-Henry Lahmann, was für sie das Schönere an diesem Wahlabend ist: Das Ergebnis der Grünen oder das der AfD.


20:28 Uhr

Hochrechnung: So könnte die Sitzverteilung sein

Rot-Grün kommt nach den aktuellen Hochrechnungen auf eine mehr als komfortable Mehrheit. Das "Blau" der AfD fehlt


20:23 Uhr

AfD-Spitzenkandidat Dirk Nockemann mit einer ersten Einschätzung des bisherigen Ergebnisses seiner Partei.


20:13 Uhr

AfD ist das große Thema im Netz

In den sozialen Medien wird vor allem das Ergebnis der AfD abgefeiert: Unter dem Hashtag #Nazisraus loben viele Hamburg dafür, dass die AfD wahrscheinlich aus dem Parlament rausfliegt und nicht mehr in die Bürgerschaft einzieht.


20:01 Uhr

Hochrechnung Nummer 2 ist da

Die CDU muss deutlich Federn lassen, die SPD bringt einen komfortabelen Vorsprung nach Hause.


19:55 Uhr

Da waren es nur noch fünf - Gespräch mit den Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen

Die Hamburger Spitzenkandidaten im Gespräch

Hamburg Journal -

Peter Tschentscher (SPD), Katharina Fegebank (Grüne), Marcus Weinberg (CDU), Cansu Özdemir (Die Linke) und Anna von Treuenfels (FDP) im Gespräch mit Sylvia Burian.

2,03 bei 36 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


19:46 Uhr

Zum ersten Mal zur Wahl

So haben die Erstwählerinnen und Erstwähler sich entschieden. Das sieht sehr Grün aus.


19:17 Uhr

Hochrechnung Nummer 1 liegt vor

So sieht es nach der Hochrechnung um 19:10 Uhr aus. Für AfD und FDP könnte es eng werden.


19:11 Uhr

Die AfD muss wohl Verluste hinnehmen und könnte an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern. AfD-Bundeschef Tino Chrupalla ist aus Berlin angereist und mahnt im Gespräch mit Anette von Koeverden zur Geduld.

 


19:03 Uhr

Die Spitzenkandidatinnen von der FDP und der Linken und der Spitzenkandidat der CDU mit Reaktionen auf die ersten Zahlen. In einer Sache sind sie sich einig.

 


18:54 Uhr

Hier noch ein paar weitere Ergebnisse aus der Prognose - es wird ein spannender Abend bleiben!


18:52 Uhr

Bei der Wahlparty der SPD und Peter Tschentscher waren wir schon (siehe weiter unten), aber wie sieht es bei den anderen Wahlpartys aus? Unsere Reporter und Reporterinnen sind vor Ort:

 


18:45 Uhr

Eine Sache freut Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit am Wahlabend ganz besonders:


18:38 Uhr

Jubel hier, Unsicherheit dort - erste Reaktionen auf die Prognose zum Wahlausgang hier im Video.


18:37 Uhr

Reaktionen auf die Prognose: Peter Tschentscher zufrieden


18:20 Uhr

Die Prognose und weitere Zahlen hier im Video.


18:00 Uhr

Prognose um 18 Uhr


SPD wird voraussichtlich erneut stärkste Kraft.


17:45 Uhr

Los geht es mit der Wahlsendung von NDR Info "Hamburg hat gewählt". Bis 18.45 Uhr können Sie hier im Livestream die Prognose um 18 Uhr mitverfolgen und weitere Infos zur Wahl.

 


16:54 Uhr

Wohnen war eines der großen Themen dieses Wahlkampfes. Aber wo in Hamburg werden eigentlich die meisten Wohnungen gebaut? Diese interaktive Karte bietet Einblicke in die Sozialstruktur der Stadt. Unter der Karte können Sie die Parameter auswählen und sich anzeigen lassen.


16:48 Uhr

Wahlbeteiligung knackt 2015er-Marke

Bis 16 Uhr haben 57,0 Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger ihre Stimme abgegeben. Damit sind jetzt schon mehr Menschen zur Bürgerschaftswahl gegangen als im Jahr 2015. Damals lag die Wahlbeteiligung bei 56,5 Prozent.


16:18 Uhr

Wo werden eigentlich die ganzen Stimmen ausgezählt? Wie viele Menschen packen da mit an? Und wann ist für heute Schluss mit dem Auszählen? Tom Oelrichs, Bezirkswahlleiter des Bezirks Nord.

 


14:29 Uhr

Wahlbeteiligung deutlich höher

Es zeichnet sich weiterhin eine deutlich höhere Wahlbeteiligung ab. Bis 14 Uhr haben schon 46,4 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Das waren fast acht Prozentpunkte mehr als vor fünf Jahren.


14:21 Uhr

Auch Menschen ohne Obdach und festen Wohnsitz sind bei der Bürgerschaftswahl wahlberechtigt. Wie funktioniert die Stimmabgabe dann?

Noch ein paar Zahlen: Jeder fünfte Wahlberechtigte in Hamburg ist 70 Jahre oder älter. Die jüngsten Wahlberechtigten im Alter von 16 und 17 Jahren machen hingegen nur zwei Prozent der Gesamtwählerschaft aus. Unter ihnen gibt es 44 Jugendliche, die heute am Wahltag ihren 16. Geburtstag feiern.


13:31 Uhr

SPD und Grüne bekommen von den Hamburgern und Hamburgerinnen gute Noten, das zeigt ein Blick auf Vorwahlumfragen. Welcher der beiden Regierungspartner könnte bei der Wahl davon mehr profitieren?

Links
Link

13:24 Uhr

Für die Bürgerschaftswahl ist Hamburg in 17 Wahlkreise eingeteilt. Aber was ist das eigentlich, ein Wahlkreis?


12:21 Uhr

Anna von Treuenfels von der FDP gab ihre Stimme in einer Grundschule in Barmbek-Süd ab. Damit haben alle Spitzenkandidaten und -kandidatinnen gewählt. Dirk Nockemann von der AfD hatte die Briefwahl genutzt.


12:15 Uhr

"Die Stimmung ist gut - trotz des Regens": Die Spitzenkandidatin der Linken, Cansu Özdemir, warf ihren Stimmzettel in einer Schule an der Luruper Hauptstraße in die Wahlurne.


11:56 Uhr

Machen dieses Mal mehr Wählerinnen und Wähler mit? Nach den 11-Uhr-Zahlen ist der Wahlleiter zuversichtlich.


11:50 Uhr

CDU-Spitzenkandidat Marcus Weinberg kam zur Stimmabgabe in die Schule Kielkamp.


11:39 Uhr

Höhere Wahlbeteiligung als 2015

Fast jeder Dritte hat schon gewählt: Die Wahlbeteiligung lag um 11 Uhr bei 29,6 Prozent - und damit mehr als fünf Prozentpunkte über dem Wert von vor fünf Jahren.


10:56 Uhr

"Heute hat's mir ganz besonders Spaß gemacht": Die Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Fegebank hat ihre Stimmzettel in einem Wahllokal in der Berufsschule Uferstraße eingeworfen. Sie kam mit ihrem Lebensgefährten Mathias Wolf und Zwillingskinderwagen.


10:38 Uhr

"Jetzt geht's los!" Der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat seine Stimme im Bürgerhaus Barmbek-Nord abgegeben. Er kam mit seiner Ehefrau Eva Maria.


10:33 Uhr

Erst per Brief wählen, dann im Wahllokal Kreuzchen machen: Kann das klappen?


10:24 Uhr

1.357.603 Personen sind wahlberechtigt. Die meisten davon leben im Bezirk Wandsbek:


10:10 Uhr

Wofür stehen eigentlich die kleineren Parteien? Wer noch mal einen ausführlicheren Blick auf die Wahlprogramme werfen will, findet hier die richtigen Links:

Weitere Informationen

Wahlprogramme der antretenden Parteien

Insgesamt 15 Parteien treten zur Hamburger Bürgerschaftswahl an. Hier finden Sie alle Wahlprogramme in alphabetischer Reihenfolge. mehr


09:48 Uhr

Unsere Analyse: Im Wahlkampf haben Themen, die bundesweit die Menschen umtreiben, kaum eine Rolle gespielt.

Weitere Informationen

Hamburger Wahlkampf mit Verkehr, Klima und Wohnen

Im Mittelpunkt des Hamburger Wahlkampfs standen vor allem Großstadtprobleme. mehr


09:42 Uhr

Welche der 15 Parteien vertritt Ihre Meinung am besten? Der Wahl-O-Mat hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Links

Wahl-O-Mat zur Bürgerschaftswahl 2020

Die Parteien, Wählervereinigungen und Einzelbewerber haben die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Hier können Sie ihre Standpunkte vergleichen. mehr


09:35 Uhr

Wie war das noch mal mit den zehn Kreuzchen?


09:32 Uhr

Zahlen zur Wahl:

In 20 Lkw-Ladungen wurden die Wahlbenachrichtigungen nach Hamburg transportiert.
71 Jahre Altersunterschied liegen zwischen der jüngsten Kandidatin und dem ältesten Kandidaten.
Eine Wahlbenachrichtigung wiegt 135 Gramm.
275 Stunden hat es gedauert, alle Stimmzettel auszudrucken.
Würde man alle Stimmzettel stapeln, wäre der Turm 2.000 Meter hoch.
41.950 blaue Kugelschreiber wurden für die Wahl bestellt.


09:24 Uhr

So berichtet der NDR heute und morgen über die Wahl:

Hamburg-Wahl in Radio und Fernsehen

Sonntag

Radio
17.30 bis 23.30 Uhr: NDR 90,3 Wahl Spezial
17.55 bis 20 Uhr: NDR Info zur Wahl
18 bis 20 Uhr: NDR 2 Wahl-Spezial
22.05 bis 22.15 Uhr NDR Info Wahl Aktuell
23.30 bis 0.00 Uhr: NDR Info Berichte von heute

Fernsehen
17.45 - 18.45 Uhr: NDR Info Wahl "Hamburg hat gewählt"
19.30 - 20 Uhr Hamburg Journal
20.15 - 21 Uhr: NDR Info Wahl "Hamburg hat gewählt"
22.50 - 23.10 Uhr: NDR Info Wahl "Hamburg hat gewählt"
23.50 - 00.05 Uhr: NDR Info Wahl "Hamburg hat gewählt"

Montag

Radio
20 bis 21 Uhr: NDR 90,3 Treffpunkt Hamburg "Wahlnachlese zur Bürgerschaftswahl in Hamburg"

Fernsehen
9.30 - 10 Uhr: Hamburg Journal extra
18 -18.15 Uhr: Hamburg Journal
19.30 -20 Uhr: Hamburg Journal


09:04 Uhr

Wahlbenachrichtigung verlegt?


08:56 Uhr

Drei Frauen, drei Männer - wir stellen die Spitzenkandidaten und -kandidatinnen vor:

Weitere Informationen

Bürgerschaftswahl: Spitzenleute im Porträt

Hier finden Sie Porträts der Spitzenkandidatinnen und Kandidaten der sechs großen Parteien. mehr


08:42 Uhr

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wahl:

Weitere Informationen

FAQ zur Bürgerschaftswahl Hamburg

Alle fünf Jahre finden in Hamburg Bürgerschaftswahlen statt. Heute ist es wieder so weit. Das FAQ beantwortet oft gestellte Fragen zur Bürgerschaftswahl. mehr

 


08:34 Uhr

Wahlleiter hofft auf mehr als 56,5 Prozent

Landeswahlleiter Oliver Rudolf hofft auf eine etwas höhere Wahlbeteiligung als beim letzten Mal. Im Jahr 2015 hatten sich knapp 56,5 Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger an der Wahl beteiligt. Er ist optimistisch, dass das klappt: Bis Freitagabend hatten bereits mehr als 300.000 per Briefwahl abgestimmt - das waren mehr als 23 Prozent der Wahlberechtigten.


08:00 Uhr

Die Wahllokale haben geöffnet

Um 8 Uhr haben die knapp 1.300 Wahllokale in Hamburg geöffnet. Sie wissen noch nicht, wer von den 733 Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Interessen am ehesten vertritt? Werfen Sie doch noch mal einen Blick in unseren Kandidat*innencheck.

Links
Link

Der NDR Kandidat*innen-Check

733 Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an. Im NDR Kandidat*innen-Check können Sie dank Filterfunktionen herausfinden, wer Ihre Interessen vertritt. extern


07:55 Uhr

Spielt das Wetter mit?

Die Vorhersage für heute: Überwiegend bedeckt mit länger anhaltendem Regen, am Abend ein paar Auflockerungen, aber weitere Schauer. Höchstwerte 6 bis 7 Grad. In der Nacht nach letzten Regen- oder Graupelschauern größere Auflockerungen, mitunter gering bewölkt und trocken. Tiefstwerte 4 bis 2 Grad. Anfangs noch windig.


05:55 Uhr

Der HVV begrüßt seine Fahrgäste heute mit einem Wahlaufruf.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 23.02.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal
03:41
Hamburg Journal