Schüler sitzen mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Unterricht. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt
Schüler sitzen mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Unterricht. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt
Schüler sitzen mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Unterricht. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt
AUDIO: UKE veröffentlicht Leitlinien für Schulbetrieb bei Corona (1 Min)

Corona-Leitlinien empfehlen Masken an Schulen bei hoher Risikolage

Stand: 15.10.2022 13:44 Uhr

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat mit Fachgesellschaften Leitlinien dazu veröffentlicht, wie das Corona-Risiko an Schulen vermindert werden kann. Medizinische und FFP2-Masken sind Teil des Konzepts.

Steigt das Infektionsrisiko in den kommenden Wochen, sollten in den Schulen alle Anwesenden wieder zwei Mal wöchentlich getestet werden - so eine der Empfehlungen. In Hamburgs Schulen gab es vor den Herbstferien nur noch die Möglichkeit, sich freiwillig zu testen. Auch das Tragen von Masken war nicht mehr vorgeschrieben. Die Expertinnen und Experten des Hamburger Universitätsklinikums sprechen sich für Masken in den Schulen aus, falls allgemein das Risiko steigt, sich mit Corona anzustecken. In den Leitlinien wird von einer "hohen Risikolage" gesprochen, die durch hohe Fallzahlen oder besonders ansteckende Corona-Varianten auftreten kann.

Mobile Luftfilter verzichtbar

Hinter den Empfehlungen für Schulen in ganz Deutschland steht neben dem UKE auch das Universitätsklinikum von Dresden sowie rund 20 medizinische Fachgesellschaften. Auch Vertretungen von Eltern und Lehrkräften haben daran mitgeschrieben. Auf mobile Luftfilter sollte verzichtet werden, vor allem wegen der Kosten, heißt es in den Leitlinien. Hamburg hat allerdings schon mehr als 20.000 Geräte gekauft. Regelmäßiges Lüften helfe mehr, sagen die Experten jetzt.

Weitere Informationen
Ein Mann sitzt an einem Tisch und packt einen Corona-Selbsttest aus. © picture alliance/dpa-tmn/Christin Klose Foto: Christin Klose

Corona-Zahlen: Inzidenzwert in Hamburg steigt weiter an

Die Hamburger Sozialbehörde veröffentlicht einmal in der Woche Corona-Zahlen. Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 333,5 (11.10.2022). mehr

Schüler sitzen in einer Klasse und melden sich © NDR Foto: Julius Matuschik

Hamburg startet ohne Corona-Regeln ins neue Schuljahr

Wenn in der kommenden Woche in Hamburg der Unterricht startet, geschieht das ohne pandemiebedingte Einschränkungen (11.08.2022). mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 15.10.2022 | 10:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schule

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Gruppe von Schlagerfans steht vor den Landungsbrücken und jubelt vor einer großen Menschenmenge. ©  Georg Wendt/dpa Foto:  Georg Wendt/dpa

Hunderttausende feiern beim Schlagermove 2024 in Hamburg

Nach Angaben des Veranstalters sind 400.000 Menschen beim Schlagermove dabei. Gefeiert wird bis in den Sonntag. mehr