Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Stand: 25.05.2022 11:01 Uhr

Die Hamburger Sozialbehörde veröffentlicht nur noch einmal in der Woche Corona-Zahlen. Nach Angaben vom Dienstag (24.05.) ist der Inzidenzwert in den vergangenen sieben Tagen weiter gesunken. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen liegt nach Angaben der Behörde jetzt bei 379,3. Vor einer Woche betrug der Inzidenzwert noch 521,2. Die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen wird mit 7.224 angegeben - in der Vorwoche waren es noch 9.926. In den Hamburger Krankenhäusern werden nach Angaben der Sozialbehörde 168 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt - 44 weniger als vor einer Woche. Laut DIVI-Intensivregister lagen in der Hansestadt am Dienstagmittag 7 Corona-Patientinnen und -Patienten auf Intensivstationen - 9 weniger als eine Woche zuvor. Seit Beginn der Pandemie sind laut Robert Koch-Institut mit Stand Dienstag in der Hansestadt bislang insgesamt 2.643 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben, das sind 20 mehr als vor einer Woche angegeben. Zusätzlich stellt das RKI montags bis freitags Zahlen zur Inzidenz in Hamburg und allen anderen Bundesländern zur Verfügung.

Hamburgs Corona-Regeln

Menschen sitzen auf Bänken und genießen den Sonnenschein an den Landungsbrücken im Hafen. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Seit dem 30. April ist auch Hamburg kein Corona-Hotspot mehr. Damit gelten nur noch wenige Corona-Regeln. mehr

Corona-Test: Ein Teststäbchen wird nach einem Nasenabstrich in ein Röhrchen mit einer Flüssigkeit getaucht. © picture alliance / Sven Simon

Hamburg verzichtet ab Mai auf tägliche Corona-Zahlen

Ab Mai informiert die Sozialbehörde nur noch einmal in der Woche über den Verlauf der Corona-Pandemie. mehr

Ein junger Mann trägt eine FFP2-Maske. © picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst Foto: Frank Rumpenhorst

Maskenpflicht in Hamburg: Wo und wann?

FFP2 oder medizinische Masken sind in Hamburg nur noch in wenigen Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben. mehr

Impfen und Testen

Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: AtlasStudio

Impfen in Hamburg: Anlaufstellen im Überblick

Hausarzt, Betriebsarzt, Krankenhaus und weitere Einrichtungen: Eine Corona-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. mehr

Ein noch verpackter SARS-COV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche zum Selbermachen mit Anleitung. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof

Wo es in Hamburg kostenlose Corona-Schnelltests gibt

Alle Hamburgerinnen und Hamburger können seit dem 13. November wieder kostenlose Antigen-Schnelltests machen lassen. mehr

Ein Corona-Schnelltest mit Ergebnis "positiv" liegt auf einer Maske. © picture alliance/CHROMORANGE Foto: Christian Ohde

Corona: Wie zuverlässig ist mein Schnelltest?

Wer zu Hause einen Corona-Selbsttest macht, vertraut darauf, dass das Ergebnis zuverlässig ist. Worauf man dabei achten sollte. mehr

Nachrichten

Medizinische OP-Masken und FFP-2-Masken liegen auf einem Tisch. © NDR Foto: Anja Deuble

Was sich mit der neuen Corona-Verordnung in Hamburg ändert

Beim Pflegeheim-Besuch reichen jetzt medizinische Masken. Corona-Infizierte müssen nicht mehr unbedingt einen PCR-Test machen. mehr

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

Corona-Zahlen: Inzidenz in Hamburg im Wochenvergleich gesunken

Die Hamburger Sozialbehörde veröffentlicht nur noch einmal in der Woche Corona-Zahlen. Der Inzidenzwert liegt demnach bei 379,3. mehr

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité Berlin. © picture alliance / dpa Foto: Kay Nietfeld

Streit über Corona-Ursprung: Hamburger Gericht gibt Drosten Recht

Der Physiker Wiesendanger wirft dem Virologen Drosten Täuschung vor. Das war Wiesendanger schon per einstweiliger Verfügung untersagt worden. Das Landgericht Hamburg hat das jetzt bestätigt. mehr

Videos

Meinung

Daniel Kaiser. © NDR

Kommentar: Runter von der Couch!

Noch zögert das Publikum in Hamburg, wenn es um den Besuch von Konzerten oder Theaterstücken geht. Das ist ein Problem, meint Daniel Kaiser. (14.05.2022) mehr

Experten beantworten Ihre Fragen

Mediziner und Epidemiologe Prof. Ralf Reintjes von der HAW Hamburg im Interview mit Anna Rüter. © Screenshot NDR

Hamburger Epidemiologe beantwortet Fragen zur Corona-Pandemie

Welche Szenarien sind möglich, welche Maßnahmen sind sinnvoll? Ralf Reintjes von der HAW hat Fragen zu Corona beantwortet. (21.02.2022) mehr

Ein Mädchen hält ein Stofftier, ihren Impfausweis und ihre Krankenkassenkarte. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Corona-Impfung für Kinder: Hamburger Arzt beantwortet Fragen

Der Kinder- und Jugendarzt Stefan Renz hat bei NDR 90,3 auf Fragen zum Thema Corona-Impfung für Kinder geantwortet. (16.12.2021) mehr

Zur Lage auf den Intensivstationen

Pflegepersonal auf einer Intensivstation. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Wie aussagekräftig ist die Hospitalisierungsrate für Hamburg?

Bei der Übermittlung der Auslastung der Krankenhäuser ist Hamburg im Verzug. Die Zahlen der Corona-Infizierten in den Kliniken sind höher. mehr

Barrierefreie Angebote

Das Coronavirus-Update von NDR Info in Gebärdensprache

Die Corona-Krise: Informationen in Gebärdensprache

Das Coronavirus schränkt das öffentliche Leben noch immer ein, und viele Menschen sind verunsichert. Hier finden Sie viele Informationen in Gebärdensprache. mehr