Schülerinnen in Hamburg sitzen sich mit Corona-Schutzmaske im Klassenraum gegenüber. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Die Lage an Hamburgs Schulen

Stand: 10.12.2021 06:42 Uhr

In Hamburg ist die Corona-Lage an den Schulen weniger dramatisch als in den meisten anderen Bundesländern.

Die Lage an den staatlichen Schulen sei stabil, meldete die Schulbehörde. In den vergangenen zehn Tagen sind von dort 960 Infektionen gemeldet worden - rund 80 davon bei Lehrkräften. Vor einer Woche hatte die Gesamtzahl der Neuinfektionen schon einmal über 1.000 gelegen. Anders als vor einem Jahr gibt es laut Schulbehörde keine auffälligen Häufungen, sodass man nicht von Infektionsketten innerhalb der Schulen ausgeht.

Bei den 12- bis 17-Jährigen steige die Impfquote weiter. Fast 57 Prozent der Altersgruppe seien in Hamburg mittlerweile mindestens ein Mal geimpft.

Nur Schleswig-Holstein und Niedersachsen besser

Hamburg steht im Länder-Vergleich günstig da. Prozentual weniger infizierte Schüler melden nur Schleswig-Holstein und Niedersachsen, wie aus den aktuellen Zahlen der Kultusministerkonferenz hervorgeht. Unter 0,4 Prozent der Schülerinnen und Schüler sind hier in den vergangenen Tagen als infiziert gemeldet worden. In Sachsen sind es fast zehn Mal so viele.

0,4 Prozent in Quarantäne

Als Vorsichtsmaßnahme sind derzeit 1.061 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne, das sind 0,4 Prozent der gesamten Schülerschaft in Hamburg. Vor drei Wochen waren es schon mal fast doppelt so viele.

Weitere Informationen
Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Neue Corona-Vorschriften für Schulen in Hamburg

Die Schüler werden nun häufiger getestet und auch in den Vorschulen müssen im Unterricht Masken getragen werden. (07.12.2021) mehr

Schüler schreiben in einem Unterrichtsraum vom Gymnasium Mellendorf in der Region Hannover ihre Abiturklausur im Fach «Geschichte». © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona: Hamburg erleichtert die Abschlussprüfungen an Schulen

Lernrückstände und Lernprobleme wegen Corona: Auch im kommenden Jahr werden Abschlussprüfungen angepasst. (23.11.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.12.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Zwei junge Männer mit Mund-Nasen-Schutz schauen am St. Pauli Fischmarkt auf den Hafen, die Elbe und die Elbphilharmonie. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

2.520 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz steigt weiter

Laut Sozialbehörde sind am Sonntag 2.520 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Der Inzidenzwert liegt nun bei 1.852,6. mehr