Ein Mädchen wird gegen Covid-19 geimpft © NDR Foto: Christian Charisius

Vorerst keine neuen Termine im Hamburger Kinderimpfzentrum

Stand: 03.01.2022 16:18 Uhr

Die Stadt Hamburg weiß noch nicht, wie viel Corona-Impfstoff für Kinder in den kommenden Wochen geliefert wird. Vorerst gibt es deshalb keine neuen Termine im Kinderimpfzentrum in der Neustadt.

Schon vor dem Jahreswechsel waren alle Termine bis Mitte Januar ausgebucht - sowohl für das Kinderimpfzentrum als auch für die Impfstellen in den Kinderkrankenhäusern. Wer Glück hat, könnte aber noch einen Termin in einer Arzt-Praxis bekommen. Von den rund 110.000 Kindern in Hamburg haben bisher rund 10.000 mindestens eine Impfung bekommen - also weniger als zehn Prozent.

Kinderimpfzentrum arbeitet seit Mitte Dezember

Das Kinderimpfzentrum hatte Mitte Dezember seinen Betrieb aufgenommen. Es ist in einer Betriebssporthalle in der Nähe des Baumwalls in der Pasmannstraße untergebracht. Eltern können dort ihre Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. An fünf Tagen in der Woche ist das dort möglich - immer Dienstag bis Donnerstag sowie Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr. Durchgeführt werden die Impfungen überwiegend von Kinderärzten und Kinderärztinnen.

Impfangebot steht allen Kindern offen

Grundsätzlich können Termine online unter www.hamburg-impft.de vereinbart werden. Die Nachfrage war aber schon zu Beginn sehr groß. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt, vor allem Kinder mit Vorerkrankungen impfen zu lassen. Das Impfangebot in der Neustadt steht aber allen Kindern offen - eine ausführliche Beratung gehört immer dazu.

Weitere Corona-Impfstellen für Kinder

Weitere Impfstellen für die Fünf- bis Elfjährigen gibt es im Kinder-UKE und in der Kinder-Medizin der Asklepios Klinik Heidberg. Ein Besuch im Impfzentrum gilt übrigens als Arztbesuch - nach Auskunft der Schulbehörde können Eltern ihre Kinder also entschuldigen, wenn die Impfung während der Schulzeit stattfindet.

Weitere Informationen
Vor dem Kinderimpfzentrum in der Hamburger Neustadt bildet sich eine lange Schlange. © NDR Foto: Karsten Sekund

Hamburger Kinderimpfzentrum hat seine Arbeit aufgenommen

Seit Donnerstag werden dort Fünf- bis Elfjährige geimpft. Täglich sollen dort bis zu 500 Impfungen möglich sein. Termine gibt es online. (16.12.2021) mehr

Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: AtlasStudio

Impfen in Hamburg: Anlaufstellen im Überblick

Hausarzt, Betriebsarzt, Krankenhaus und weitere Einrichtungen: Eine Corona-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.01.2022 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © WITTERS Foto: TimGroothuis

Pokal-Coup der Kiezkicker: FC St. Pauli wirft Borussia Dortmund raus

Die Hamburger setzten sich nach starker Vorstellung verdient gegen den Vizemeister und Titelverteidiger durch. mehr