Stand: 31.10.2018 18:29 Uhr

Reformationstag erstmals Feiertag in Hamburg

Die Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen haben am 31. Oktober erstmals den Reformationstag als regulären gesetzlichen Feiertag begangen. Die evangelische Nordkirche stellte das ökumenische Gespräch zwischen Protestanten und Katholiken und den interreligiösen Dialog in den Mittelpunkt.

Im vergangenen Jahr war das Jubiläum 500 Jahre Reformation der Anlass für einen bundesweiten Feiertag. 1517 hatte Martin Luther (1483-1546) seine 95 Thesen gegen die Missstände der Kirche seiner Zeit veröffentlicht, die er der Überlieferung nach am 31. Oktober an die Tür der Wittenberger Schlosskirche anbrachte. Der Thesenanschlag gilt als Ausgangspunkt der weltweiten Reformation, die die Spaltung in evangelische und katholische Kirche zur Folge hatte.

Besondere Gottesdienste

In den meisten evangelischen Kirchen Hamburgs fanden am Mittwoch besondere Gottesdienste statt, um daran zu erinnern wie Martin Luther mit seinen Thesen nicht nur den Glauben, sondern die ganze Gesellschaft veränderte. In der Hauptkirche St. Petri am Rathaus hielt Bischöfin Kirsten Fehrs in einem ökumenischen Gottesdienst eine Predigt.

In der Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern stieg Kultursenator Carsten Brosda (SPD) auf die Kanzel, um über die Reformation als gesellschaftlichen Aufbruch zu sprechen. Im Michel fand ein Gemeindefest statt - mit Spielszenen aus der Reformationszeit und einer Druckerpresse zum Anfassen und Mitmachen. Und in 25 Hamburger Museen war der Eintritt am Reformationstag frei.

Kommentar
NDR Info

Der Reformationstag steht für Wandel

NDR Info

Der Reformationstag wird im Norden erstmals als regulärer Feiertag begangen. Eine Neuerung, die gut in die derzeitige Gesellschaft passt, meint Stephan Richter im Kommentar. mehr

Neuer Feiertag: Am Anfang ein Wahlversprechen

2017 war der Reformationstag zum Luther-Jubiläum ausnahmsweise Feiertag. Anschließend entschieden die Länderparlamente im Norden, dass es dauerhaft so sein soll. Ein Rückblick. (31.10.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 31.10.2018 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:20
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal
01:57
Hamburg Journal